Praktisches Examen, Krankenpflege

Alex10

Newbie
Registriert
30.07.2022
Beiträge
5
Beruf
Pfleger
Hallo an euch alle,

ich habe gestern mein praktisches Examen gehabt. Da ist alles super und nach Plan gelaufen. Bis auf die Entlassung einer Patientin, mit Sehbeeinträchtigung (blind), bei ihr habe ich vergessen, den Entlassbericht zu schreiben, und den Sozialdienst anzurufen.

Was denkt ihr zählt das als Patientengefährdung? Und bin durchgefallen?
 

Martin H.

Poweruser
Registriert
03.12.2016
Beiträge
4.790
Ort
Bayern
Beruf
Krankenpfleger, Berufspädagoge im Gesundheitswesen B. A.
Akt. Einsatzbereich
Suchthilfe
Nein.
Wird halt ein paar Punkte Abzug geben, was soll‘s.
 
  • Like
Reaktionen: Alex10

Martin H.

Poweruser
Registriert
03.12.2016
Beiträge
4.790
Ort
Bayern
Beruf
Krankenpfleger, Berufspädagoge im Gesundheitswesen B. A.
Akt. Einsatzbereich
Suchthilfe
Mach Dich nicht verrückt! :-)
 

Alex10

Newbie
Registriert
30.07.2022
Beiträge
5
Beruf
Pfleger
Ja das ist wichtig, dass ich entspannt bleibe und mich noch für die mündlichen vorbereite. Das hat mich nur etwas verunsichert. Aber deine Antwort hat mir geholfen. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Martin H.

Martin H.

Poweruser
Registriert
03.12.2016
Beiträge
4.790
Ort
Bayern
Beruf
Krankenpfleger, Berufspädagoge im Gesundheitswesen B. A.
Akt. Einsatzbereich
Suchthilfe
Ebenso!
 
  • Like
Reaktionen: Alex10

Laurina

Senior-Mitglied
Registriert
29.12.2020
Beiträge
136
Hallo an euch alle,

ich habe gestern mein praktisches Examen gehabt. Da ist alles super und nach Plan gelaufen. Bis auf die Entlassung einer Patientin, mit Sehbeeinträchtigung (blind), bei ihr habe ich vergessen, den Entlassbericht zu schreiben, und den Sozialdienst anzurufen.

Was denkt ihr zählt das als Patientengefährdung? Und bin durchgefallen?
Als Laie denke ich, dass du nur mit einem Punktabzug rechnen müsstest. Ein vergessener Bericht stellt ja doch keine Gefahr dar - und sicher hättest du die Patientin nicht vor die Tür geschickt, auf dass sie sich auf zur Bushaltestelle macht...
 

Alex10

Newbie
Registriert
30.07.2022
Beiträge
5
Beruf
Pfleger
Als Laie denke ich, dass du nur mit einem Punktabzug rechnen müsstest. Ein vergessener Bericht stellt ja doch keine Gefahr dar - und sicher hättest du die Patientin nicht vor die Tür geschickt, auf dass sie sich auf zur Bushaltestelle macht...
Nein, sie hat tatsächlich alles von uns (Arztbrief, Medikationsplan, Medis, Liegebescheinigung, Transportschein) erhalten und habe ihr noch ein Taxi bestellt. Sie ist ebenso bis zur Tür von PK begleitet.
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!