Leitung oder lieber doch nicht?

Alex72

Newbie
Registriert
15.09.2011
Beiträge
10
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Stat.Altenpflege
Funktion
Praxisanleiterin,Palliativ Care Fachkraft
Hallo! Ich stecke gerade in einer kleinen Krise. Wollte immer gerne was im QM Berecih machen, hat irgendwie nie hingehauen. Die letzten Jahre war ich dann als WBL bzw.stellvertretende WBL tätig. Zur Zeit befinde ich mich in der Weiterbildung zur PDL, soll dann auch nächstes Jahr als PDL eingesetzt werden. Ich bin mir aber gar nicht mehr so sicher ob das überhaupt mein Ding ist. Die Schule finde ich toll, macht mir richtig Spaß zu lernen,aber ich bezweifle langsam das ich als Führungskraft was tauge. Oder es liegt an dem Team in dem ich jetzt bin. Welches eigentlich kein Team ist...Habt Ihr auch solche Erfahrungen gemacht? Seid Ihr nur glücklich in der Leitung oder lieber als Fachkraft an der Basis? Ich mag die Pflege,auch wenn die Umstände immer besch...werden. Wart Ihr schon in der Leitungsposition und habt wieder damit aufgehört? WÄre schön wenn jemand was zu berichten hat!
Danke Euch.
Liebe Grüße Alex
 

Maniac

Poweruser
Registriert
09.12.2002
Beiträge
10.407
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]
Ob wir lieber das oder das machen, hilft dir wenig.

Du musst dir halt klar werden, ob du lieber arbeitest und dein kleines Umfeld optimieren magst oder ob du Spaß daran hast, eben in größerem Umfeld etwas zu bewegen und zu verbessern.

Ich kenne tatsächlich nur eine einzige Person, die von der Leitung eine Stufe zurück ist, weil es zu viel wurde.
Geht halt auch.
Wenn es so garnicht klappt, gehst du halt einen Schritt zurück. Das ist ja kein Beinbruch.
Probierst du es erst gar nicht, überlegst du immer mal wieder, ob das nicht verkehrt war.

Direkt kritisch angemerkt: Wenn dein jetziges Team kein Team ist, ist das deine Aufgabe als WBL dies zu verändern. Das Werkzeug dazu sollte in deiner WB kommen. Fehlt das, versuche es einzufordern oder besuche eine weitere Qualifizierung dazu. Oder sprich mit jemandem, der mehr Erfahrung hat.
Das "versagen" an einem Team, ist jedoch kein Indikator dafür, ob man als Führungskraft, respektive PDL etwas taugt.
 
  • Like
Reaktionen: pepita-sheep

AntjeX

Senior-Mitglied
Registriert
28.05.2009
Beiträge
181
Beruf
Krankenpflege
Mir ist vor vielen Jahren die Leitung in dem Haus angeboten worden wo ich jetzt noch im Nachtdienst
arbeite.
Ich hab das damals abgelehnt obwohl sie mehrmals gedrängt haben.
Entscheiden kann ich sowas nach Bauchgefühl, das funktioniert bei mir immer.
Und ich kann heute noch sagen, dass es die richtige Entscheidung war.

Wenn es sich gut anfühlt für dich, würde ich es auf jeden Fall probieren.
Sehe ich auch so, dass man immer einen Schritt zurück gehen kann.

LG
Antje
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!