Kann ich als PDL auch als Sozialpädagogin arbeiten?

engel78

Senior-Mitglied
Registriert
02.07.2009
Beiträge
133
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
ambulante Pflege
Kann mir jemand sagen ob es von meiner Qualifikation (PDL) her möglich ist auch als Sozialpädagogin ( für Sozialpsychiatrischen Dienst) zu arbeiten?
Ich habe ein Stellenangebot gelesen. Es wird entweder ein Studium soziale Arbeit oder vergleichbare Qualifikation
gesucht. Im Internet finde ich nur schwammige Aussagen. Hat hier vielleicht jemand Erfahrung?
 
Also als Sozialpädagogin kannst Du ja nicht arbeiten, da Du ja nicht soziale Arbeit studiert hast. Aber ich weiß schon, was Du meinst.

Ich zitiere mal aus Wikipedia:

Die Sozialpsychiatrischen Dienste sind multiprofessionell besetzt.[4] In den meisten arbeiten Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie gemeinsam mit Dipl.-Sozialarbeitern/-pädagogen. In einigen Diensten arbeiten zusätzlich Krankenpflegekräfte, Ergotherapeuten und Psychologen.“

Also probieren könntest Du‘s.

P.S.:
Auch ich arbeite auf einer Stelle, für die eigentlich ein Sozialpädagoge vorgesehen wäre; zumindest in manchen Bezirken.
 
Hallo Martin, erstmal danke für Deine Antwort. Ich hab mich jetzt mal beworben. Im Stellenangebot stand " oder gleichwertige Qualifikation "
Einen Versuch ist es wert
 
  • Like
Reaktionen: Martin H.

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 19 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!