Kann man mit der PDL Weiterbildung auch als Stationsleitung arbeiten?

singlemama23

Junior-Mitglied
Registriert
14.06.2006
Beiträge
89
Beruf
Pflegedienstleitung
Hallo ihr,

weiß einer von euch ob es mit der WB zur PDl auch möglich ist als Stationsleitung zu arbeiten? Danke für eure Antworten.
 
Hallo Singlemama,

bei uns werden, sollte das Einstellungstopp aufgehoben werden, für solche Leitungspositionen bevorzugt, studierte PDL's genommen.
Wie sinnig oder unsinnig das sein mag, dass eine SL keine Erfahrung in der Pflege hat, sei jetzt mal dahin gestellt und ein völlig anderes Thema.

Schönes Wochenende
Narde
 
Ich mal wieder, hatte das falsch geschrieben, grins. Ich meinte ob man mit der WB zur PDL auch als Stationsleitung arbeiten darf.
 
Hallo,
möglich ist das mit Sicherheit......kommt halt auf die Inhalte an.

ABER: Die Hochschulen stelklen um auf die konsekutive Abfolge Bachelor -Master.

Bachelor werden dann wohl als Stationsleitung /Praxisanleiter "verbraten"....Master gehen dann in die höheren Leitungspositionen...mit dem Master /Education dann auch an die Schulen.

Wenn Du noch recht jung bist (unter 30) und Dir was in diese Richtung überlegst, dann solltest Du auf jeden Fall studieren!!!!
 
Wahrscheinlich wird Dich niemand einstellen, da Du mit einer Weiterbildung als PDL überqualifiziert bist. Angst vor konkurrenz.
 
Hallo,
ich nehme auch an, dass du überqualfiziert bist. Als PDL findest du bestimmt eine gute Stelle, viel Glück :daumen:
 
Hallo,
warum bist Du gleich so grantig? Ich bin nicht der Feind. Aus langjähriger Erfahrung kann ich Dir jedoch nur bestätigen, dass die meisten PDLs Angst vor Konkurrenz im eigenen Haus haben. Es könnte ja sein, dass die Stationleitung, mit der Weiterbildung zur PDL, besser ist als die Chefin / der Chef, und dass bedroht doch die eigene Position. Trotzdem wünsche ich Dir viel Erfolg bei der Suche.
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 19 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!