Infusion s. C.

Marie1620

Newbie
Mitglied seit
04.02.2020
Beiträge
2
Beruf
Altenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Orthopäden
Funktion
Arzthelferin
Hallo ihr :-)

Ich habe mal eine Frage ich bin gelernte Altenpflegerin und aus Gesundheitlichen Gründen musste ich leider aufhören.
Arbeite in einer Arztpraxis bei einem Orthopäden. Dort bekommen Patienten die schlimme Schmerzen haben eine Tilscher Infusion oder eine Ortoton K. I. S mit Dynastat Infusion. Habe hier im Internet nichts gefunden kann man diese auch s. C. Geben diese Infusionen das haben mich Angehörige gefragt und trau mich net Kollegen z fragen weil denke das ist eine Bloede Frage.
 

trixie

Junior-Mitglied
Mitglied seit
18.05.2009
Beiträge
35
Beruf
Krankenschwester
Dynastat(R) ist meines Wissens nach nur iv zugelassen. Und der Orthopäde sollte mit den potenziellen kardialen Nebenwirkungen und deren Handling vertraut sein....
 

Marie1620

Newbie
Mitglied seit
04.02.2020
Beiträge
2
Beruf
Altenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Orthopäden
Funktion
Arzthelferin
Dynastat(R) ist meines Wissens nach nur iv zugelassen. Und der Orthopäde sollte mit den potenziellen kardialen Nebenwirkungen und deren Handling vertraut sein....
Ja aber das war ja eine Frage von mir wegen den Patienten net wegen meinem Chef
Bin aber seit Jahren in Behandlung wegen meinem Morbus Crohn in ner Klinik da würde mir die Tilscher Infusion s. C gegeben und ortoton kis auch weil hab super schlechte Venen finden auch nix an den fuessen.
Auch dipidolor s. C alles als Infusion wollt ja nur fragen ob das richtig ist
 

Fast1engel

Senior-Mitglied
Mitglied seit
04.01.2006
Beiträge
109
Akt. Einsatzbereich
Entlassungsmanagement
Funktion
Referentin für Pflegequalität, WTcert® DGfW
Moin,

Zitat aus der Fachinformation:
...Nach Zubereitung mit einem geeigneten Lösungsmittel darf Dynastat nur i. v. oder
i. m. oder in demselben Infusionsschlauch verabreicht werden mit:...

Das würde ich als Kontraindikation für eine sc Infusion werten.

LG
 
  • Like
Reaktionen: niesreiz

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!