Hab immer noch keinen Vertrag in der Hand...

WickedGirl

Junior-Mitglied
Mitglied seit
27.10.2003
Beiträge
39
Alter
33
Ort
Jena
Beruf
Azubi Krankenschwester
Hallo :-)
habe am 3.4.05 die Zusage zur Ausbildung von einem Krankenhaus bekommen. Darin war aber auch schon die Aufforderung zur arbeitsmedizinischen Untersuchung enthalten. Ich rief sofort an und bekam frühestens einen Termin zum 18.5.05
Einen Monat später bekam ich den Befund, in dem stand, dass mein Hepatits B Titer nicht ausreicht und die Impfung nachgeholt werden muss, damit ich meinen Ausbildungsvertrag bekommen kann. Nun war ich letzte Woche wieder zum impfen dort. Die Ärztin sagt mir aber, dass manche 8 Impfungen bräcuhten, bis der Titer "sitzt" ;) Da die Titerkontrolle ja imme erst nach einem Monat möglich ist, frag ich mich langsam wie das mit meinem Ausbildungsvertrag wird. Hab ja nicht mehr soviel Zeit, da die Ausbildung am 1.9. beginnt.
Wenn der Titer in 2 Monaten immer noch nicht in Ordnung ist, ist das ein Grund warum ich dann nicht antreten darf? :( Die Ärztin meinte, dass von 40 neuen Schülerinnen ich eine der letzten 4 sei, die noch einen zu niedrigen Impfschutz hat.

Was denkt ihr?
Nadine
 

Mellimaus

Poweruser
Mitglied seit
13.07.2002
Beiträge
708
Alter
39
Ort
NRW
Beruf
Krankenschwester, BA Anleitung und Mentoring
Akt. Einsatzbereich
Kardiologie
8 Impfungen? Ich weiß nur von 3 und das bei Erstimpfung....hast du mal nachgefragt wieso so viele Impfungen??
 

WickedGirl

Junior-Mitglied
Mitglied seit
27.10.2003
Beiträge
39
Alter
33
Ort
Jena
Beruf
Azubi Krankenschwester
Hallo ;)

Also ich hatte meine 3 Impfungen im Kindesalter. Jetzt wurde der Titer überprüft, war zu gering und jetzt habe ich eben noch eine Impfung erhalten.
Keine Ahnung, warum sie von 8 Impfungen sprach. Hab auch nicht gefragt, weil die Ärztin sehr in Eile war.

Nadine
 

A.B.

Junior-Mitglied
Mitglied seit
07.12.2004
Beiträge
49
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Orthopädie
Hallo,
ich kann euch nur erzählen was ich selber erzählt bekommen habe, also keine Garantie!
Mir wurde gesagt, das bei einem geringen Anteil aller geimpften (4 von 100 oder so) sich trotz Impfung keine Antikörper bilden (warum? :weissnix: ) sollte man sich mit Hep.B infizieren, würde die Krankheit einen abgeschwächten Verlauf nehmen.
Sorry, was genaueres kann ich dazu leider auch nicht sagen, aber bei meinem Mann ist ein Kollege dabei der auch keine Antikörper gebildet hat, trotz Impfung und dem wurde vom Betriebsarzt gesagt, dass das normal sei.
Liebe Grüße..........A.B.
 

herbie

Newbie
Mitglied seit
18.04.2005
Beiträge
17
Ort
Großraum Essen
Beruf
Krankenpflegeschüler
8 Impfungen ist wirklich der Höhepunkt...

Hi,
ich (selbst Krankenpflegeschüler) hatte am anfang auch einen zu niedriegen Titer. Ich wurde damals dann einmal nachgeimpft und dann hat alles geklappt. Es kann zwar sein das man noch und nochmal geimpft werden muss...das ist aber eher selten und nicht der Regelfall.
Was deinen Ausbildungsvertrag angeht musst du dir meiner Meinung nach auch keine Gedanken machen. Schicke denen einfach deine Laborwerte oder bitte deinen Arzt ein entsprechendes schreiben aufzusetzen. Dein ausbildungsbeginn sollte also nicht ein einem zu geringen Hepatitis B Titer scheitern. Bei mir im Kurs waren einige am Anfang der Ausbildung noch gar nicht geimpft! Bei denen war alles auch kein Problem.
Das wichtigste ist immer REDEN! Sag deiner Krankenpflegeschule was los ist und ich bin mir sicher das Verständniss dafür aufgebracht wird!

Wünsch dir viel Erfolg, Gottes Segen und viel Spaß in deiner Ausbildung.
 

WickedGirl

Junior-Mitglied
Mitglied seit
27.10.2003
Beiträge
39
Alter
33
Ort
Jena
Beruf
Azubi Krankenschwester
Hallo ;)
Also ich hab natürlich noch mal mit der Personalabteilung telefoniert und das klar gestellt. Da der Betriebsarzt ja auch zum Uniklinikum (in dem ich anfange) gehört + die Krankenpflegeschule ins Klinikum integriert ist, denk ich auch, dass das kommunikationstechnisch untereinander gut geht ;)

Nadine
 

Kermit Frosch

Newbie
Mitglied seit
12.05.2005
Beiträge
29
Hallo! Bin zwar noch kein Krankenpflegeschüler, aber ich denk mal das mit dem Nachimpfen sollte kein Problem darstellen, zumal ich (bei allen KPS wo ich bis jez war) gehört hab, dass die ersten 9 Wochen ein Theorienblock is... Also pünktlich anfangen kannst du dann ja, dann haste noch 3 Monate bis du auf Station musst.

mfg

der frosch
 

WickedGirl

Junior-Mitglied
Mitglied seit
27.10.2003
Beiträge
39
Alter
33
Ort
Jena
Beruf
Azubi Krankenschwester
Kein Vertrag??

Hallo :-)
Hab ein kleines Problemchen.Hatte die Zusage zur Ausbildung bekommen und mir wurde gesagt dass der Vertrag erst nach der Betriebsärztlichen Untersuchung ausgehändigt wird. Hatte bei meiner ersten Untersuchung einen Hepatitis B Titer von unter 10. War impfen und hab heut den Befund dass er erst bei 37 liegt,obwohl 100 benötigt sind. Das ist doch aber etwa kein Grund um mir keinen Vertrag zu geben, oder?
Ich bin echt etwas verzweifelt, weil ich dort meine Wohnung schon komplett renoviert hab (und viel Geld reingesteckt hab) und alles im Prinzip schon startklar ist, ich aber immer noch kein Vertrag in den Händen hab und es in knapp einem Monat schon los geht!

Die Schwester meinte dort dass der Impfschutz spätestens im 2.LJ da sein muss, weil dann erst was mit Blut gemacht wird.. Hoffe ich krieg mein Vertrag :cry:

Nadine
 

latinita

Junior-Mitglied
Mitglied seit
12.06.2005
Beiträge
41
Alter
33
Ort
Berlin
ich denke wenn sie dich deswegen nicht mehr haben wollten,hätten sie das schon gesagt!!!!ich habe meinen vertrag auch noch nicht,obwohl bei meiner untersuchung alles okay war.mach dir nicht zu viele sorgen...

greets,lati
 

franzi

Junior-Mitglied
Mitglied seit
01.09.2004
Beiträge
38
Alter
34
Ort
Lemgo
Beruf
Abiturientin
also ich habe meinen vertrag auch noch nicht. den werde ich erst bei ausbildungsbeginn bekommen hat man mir in dem letzten brief geschrieben, den ich von der schule bekommen habe. aber ich mach mir da nun auch nicht so den kopf drüber. das wird wohl so seine richtigkeit haben.
 

Sonnenblume

Poweruser
Mitglied seit
20.11.2004
Beiträge
518
Alter
34
Ort
Nähe Dortmund
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
stationär - Unfallchirurgie
Funktion
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Hallo Zusammen ! :wavey:

Ich habe meinen Vertrag direkt mit dem Schreiben, dass sie mich einstellen, bekommen.
Die Untersuchung ist erst im September, kurz vor dem offiziellen Beginn am 01.10.

Liebe Grüße Sonnenblume :flowerpower:
 

WickedGirl

Junior-Mitglied
Mitglied seit
27.10.2003
Beiträge
39
Alter
33
Ort
Jena
Beruf
Azubi Krankenschwester
Hallo ;)
Danke für die Antworten. Naja bei mir war es auch so,dass bei einer anderen Zusage auch schon ein Vertrag mitgeschickt wurde. Naja...wird schon ;) Ruf morgen früh gleich wieder dort an und frage.. und geh wie immer impfen :-)
Naja sowas hat man ja auch noch nie gehört, dass man doch keinen Ausbildungsplatz wegen nem zu niedrigen Titer bekommt..

Danke,Nadine
 

Mia81

Newbie
Mitglied seit
24.03.2005
Beiträge
16
Hallo :-)
Ich wurd damals auch zum Ausbildungsbeginn erst im Laufe des ersten Blocks geimpft und es war überhauptkein Problem. Mach Dir nicht so nen Kopf deswegen, das klappt schon noch ;)
So long,
Mia
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!