Auszahlung von Resturlaub nach Kündigung

Dieses Thema im Forum "Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause" wurde erstellt von nurse57, 29.07.2009.

  1. nurse57

    nurse57 Newbie

    Registriert seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe eine Frage: Ich habe fristgerecht zum 31.07.2009 gekündigt und konnte aus betrieblichen Gründen meinen Resturlaub aus 2008 nicht nehmen. Wegen einer recht langen Krankheit konnte ich auch meinen Urlaub 2009 nicht nehmen. Der Urlaub wird mir ausbezahlt, dass teht außer Frage. Auf meine Frage, wann mir der Urlaub ausbezahlt wird, antwortete mir die Personalabteilung, bei der nächsten Gehaltzahlung für Alle Ende August. Weiß jemand, ob so eine lange Wartezeit korrekt ist? Danke.
     
  2. Josefine13

    Josefine13 Stammgast

    Registriert seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    interdiziplinäre Intensivstation
    Funktion:
    Praxisanleiter, Wundexperte ICW, Pain Nurse
    Hallo,
    also in meiner Firma war das auch so.
    Ob das nun richtig ist, oder ob es da gesetzlichkeiten gibt weiß ich nicht.
    MFG
     
  3. Nein. Bei dir ist das ja was anderes! Wenn du zum 31.07.08 hin gekündigt hast, muss dir (so weit ich das weiß) der Resturlaub mit deinem letzten Gehalt ausgezahlt werden. Danach bist du ja kein Mitarbeiter des Krankenhauses mehr. Deshalb müssen Urlaub, Überstunden,.... mit dem letzten Gehalt zusammen ausgezahlt werden.

    Du kannst ja einfach mal bei einem Anwalt nachfragen- viele bieten eine kostenfreie Erstberatung an, sodass du dich lediglich über die Gesetzeslage informieren kannst. Ist sicherer, als dich über den Tisch ziehen zu lassen und in die Röhre zu schauen!....

    Lieben Gruß
     
  4. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Das stimmt so nicht ganz.
    Der laufende Monat wird vor dem 31.7. abgerechnet, somit ist es legitim, die Zulagen erst im Folgemonat auszuzahlen.
    Das Geld geht nicht verloren.
     
  5. Lisl

    Lisl Newbie

    Registriert seit:
    16.01.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Nun, Lohnsteuertechnisch können die Zulagen, Überstunden und Resturlaub nicht bis zum 31.7. ausbezahlt werden. Die Lohnbuchhaltung oder auch der Steuerberater kann immer nur zum Monatsende die Gehälter erstellen. Da erst am 31.7. klar ist, was dir noch zu steht, kann die Zahlung erst mit der Augustabrechnung kommen.
    Lisl
     
  6. schwäbin

    schwäbin Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.12.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologie
    Funktion:
    Wundexperte, Palliativ care, algesiolog. Fachassistenz.
    Also bei mir wurden damals Überstunden im Folgemonat ausbezahlt - mit dem Effekt, dass ich sie mit LSK 6 statt mit 5 versteuern durfte:cry:
     
  7. Hmmmm.... Komisch. Mein Arbeitsvertrag ist jetzt zum 31.07.09 hin ausgelaufen. Das ganze lief über einen Anwalt und der sagte mir, dass mein Chef verpflichtet ist, mir ALLES mit dem letzten Juligehalt auszahlen muss!? Aber gut- vielleicht hat das ja andere Gründe...
     
  8. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,

    überleg mal, wie soll die Personalabteilung eines Krankenhauses wissen, wieviele Überstunden am 31.7. noch zum auszahlen sind und jetzt auch noch am 31.7. das Gehalt auf dem Konto sein?

    Ich weiss nicht, wo du gearbeitet hast, aber mein Arbeitgeber hat einige tausend Angestellte, die am 31.7. gerne ihr Gehalt haben und die Damen der Personalabteilung schaffen es einfach nicht, die Bank davon zu überzeugen, das Gehalt am 31.7. auf das Konto zu zahlen, wenn es erst am 31.7. angewiesen wird.
    Vorher können sie es ja nicht überweisen, weil sie erst dann, wenn ich ausgestempelt habe sie die korrekte Stundenzahl auswerten können...

    Nein, es steht dem AG zu das Geld erst am nächsten Monat zu überweisen, auch wenn es für manche nur schwer zu verstehen ist.

    Schönes Wochenende
    Narde
     
  9. Ich komme aus nem recht großen Hotel aus einer Kette. Mit dem termingerechten zahlen haben dies dort ohnehin nicht so. Ich sollte es am 01. haben, hatte es aber teilweise erst am 7.

    klar klingt das logisch was du schreibst. ich sage ja lediglich nur das, was mir mein Anwalt gesagt hat!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Auszahlung Resturlaub nach Forum Datum
Überstunden bei Kündigung - Freizeitausgleich oder Auszahlung - welche Rechte habe ich? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 03.10.2010
Auszahlung Urlaub, wie hoch? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 03.01.2009
Keine Auszahlung vom Jahresbonus für 400-Euro-Kraft? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 31.05.2007
Auszahlung von Überstunden Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 16.02.2005
Resturlaubstage auf im Dienstplan vorher mir "frei" geplante Tage gelegt Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 03.01.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.