Resturlaub

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von mutters-kind, 05.10.2009.

  1. mutters-kind

    mutters-kind Poweruser

    Registriert seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Hallo @ Alle...


    Darf der Resturlaub einfach von meiner SL nach Gutdünken verplant werden,ohne das mir mit eine Absprache erfolgt???

    Ich habe zum 31.12 gekündigt und heute im Novemberdienstplan gesehen.dass ein paar Tage Urlaub einfach eingetragen wurden.Ich bin davon ausgegangen,dass der Resturlaub am Ende meiner dortigen Dienstzeit gegeben werde(ja....ich Dummerle)....und war etwas ungläubig,als ich diesen Dienstpal heute bekommen habe...Ist das Rechtens? Oder kann ich da was gegen machen???


    verwirtte Grüsse
     
  2. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo,
    was ist das denn für ein Resturlaub? Für dieses Kalenderjahr? Hattet ihr keine Urlaubsplanung? Ich versteh grad nicht, wie Du am Jahresende Resturlaub haben kannst?
     
  3. mutters-kind

    mutters-kind Poweruser

    Registriert seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Wir haben den Urlaubsplan für dieses Jahr im Oktober letzten Jahres gemacht und alle Tage,bis auf drei verplanen müssen...(quasie für Notfälle usw)Diese drei Tage stehen nun im Novemberdienstplan...ohne mein Wissen.....


    Gruss
     
  4. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Gibts bei Euch vielleicht eine Urlaubssperre oder schon zu viele Mitarbeiter, die in der Zeit Urlaub geplant haben? Sonstige Gründe, die von seiten der Station dagegen sprechen könnten, dass Du da Deinen Urlaub nimmst?
     
  5. mutters-kind

    mutters-kind Poweruser

    Registriert seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Tja..ich habe den Dienstplan leider nur zugesandt bekommen,war also nicht selber auf der Sation,um mir ein Bild zu machen...das muss ich noch überprüfen...
    Naja,ich werde ja jetzt nichts mehr ändern können,ist nur ärgerlich,dass es nicht mit mir abgesprochen wurde:wut:
     
  6. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Im TVÖD gibt es Sonderurlaub für Schicht-, bzw. Wechselschicht.
     
  7. medsonet.1

    medsonet.1 Poweruser

    Registriert seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    Verwaltung
    Funktion:
    Leiter Rechnungswesen - ehrenamtlicher Arbeitsrichter - Betriebsrat
    Hallo,

    selbstverständlich kannst du etwas dagegen unternehmen:

    1.) Die Entscheidung über den Urlaub trifft der Arbeitnehmer, und nicht der Arbeitgeber! Der Arbeitgeber darf nur dann den Urlaub verwehren, wenn dienstliche Belange es in diesem Zeitraum nicht zulassen.
    "Zwangsurlaub" durch Festlegung des Arbeitgebers ist unzulässig!
    Wenn dir also die von deiner SL geplanten Urlaubstage nicht passen, einfach hingehen und dann muss der Dienstplan geändert werden.

    2.) Resturlaubsansprüche werden nicht automatisch immer am Ende der Dienstzeit eingeplant, da die Entscheidung hierrüber, wie schon gesagt, bei dir liegt. Wenn du den Resturlaub am Ende machen möchtest, nach den "hausinternen Spielregeln" beantragen, bzw. mit der SL abstimmen. Man kann eurer SL keinen Vorwurf machen, wenn du diesen Wunsch nicht mitgeteilt hast.

    Sollte dir der Resturlaub am Ende der Dienstzeit verweigert werden, sofort eure Personalvertretung einschalten!

    Gruß

    medsonet.1
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Resturlaub Forum Datum
Resturlaubstage auf im Dienstplan vorher mir "frei" geplante Tage gelegt Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 03.01.2013
Auszahlung von Resturlaub nach Kündigung Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 29.07.2009
Wann verfällt Resturlaub? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 04.11.2005
Wegen Minusstunden Resturlaub kürzen? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 10.03.2005
Vereinbarungen zu Resturlaub am besten schriftlich! Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 14.12.2004

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.