Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegehelferin

xtiiinnaax_x

Newbie
Mitglied seit
20.04.2020
Beiträge
1
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegehelferin
Hallo meine Lieben , bald hab ich mein Vorstellungsgespräch für die Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegehelferin in einem Krankenhaus. Was sind die Vor- und Nachteile dieser Ausbildung? Welche Fortbildungsmöglichkeiten hab ich danach bzw. Weiterbildung. Habt ihr gute Argumente wieso man am Anfang lieber diese Ausbildung machen soll ? Ich will am Anfang nur die 1 Jährige Ausbildung machen und mich erst später dann weiterbilden. Wäre nett wenn ihr mir eure Hilfe anbieten würdet :-)Bleibt Gesund
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
04.09.2004
Beiträge
12.084
Ort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Es wird Dir im Vorstellungsgespräch schlicht nichts helfen, wenn Du hier aufgezählte Vor- und Nachteile nachplapperst, ohne einen persönlichen Bezug dazu zu haben. Von daher:

Was sind denn bitte Deine Beweggründe für diese Ausbildung? Was reizt Dich am Berufsbild der Pflege? Warum möchtest Du zuerst einmal nur eine einjährige Ausbildung machen? Fehlt es Dir am passenden Schulabschluss?

Die Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für KrankenpflegehelferInnen sind praktisch nicht existent. Du kannst die dreijährige Ausbildung aber daran anschließen, auch einige Zeit später.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!