Ausbildung fortsetzen

Unity

Newbie
Mitglied seit
16.01.2008
Beiträge
1
Hi zusammen.

Ich habe die Ausbildung zum Pfleger in Heidelberg begonnen,und nach dem 2. Jahr abgebrochen.
Nun würde ich gerne dort weitermachen,leider kann mir die Schule momentan keinen Platz bieten.
Allerdings soll es problemlos möglich sein,eine abgebrochene Ausbildung wieder aufzunehmen.
Hat da jemand Erfahrung mit? Kann man wirklich nahtlos wieder dort einsteigen,wo man aufgehört hat?

Jaron
 

Aeffle81

Newbie
Mitglied seit
04.11.2007
Beiträge
6
Ort
Bruchsal
Beruf
Gesundheits- und Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
amb. Intensivpflege
Hallo Jaron, warum hast denn überhaupt abgebrochen?:sbaseballs:

Ich hab in Bruchsal gelernt, da hatten wer eigentlich nur eine die wegen Schwangerschaft pausiert hatte, sie wär eigentlich n Kurs über uns gewesen, kam dann zum Anfang des 2. Jahres zu uns..

Wie das sonst aussieht weiß ich nicht, denk Du mußt schon nen seeeehr wichtigen Grund gehabt haben abzubrechen um ne Chance zu bekommen überhaupt wieder genommen zu werden.
Wird 100% in nem Vorstellungsgespräch zur Sprache kommen.

Wenn ich halt schau wie viele sich bei uns für die Ausbildung beworben hatten und wie viele dann auch genommen wurden....

Wahrscheinlich wirst wieder von vorne anfangen müssen. Aber mal schauen, vielleicht schreibt noch jemand der damit Erfahrung hat :troesten:
Gruß, Sebastian
 

Nina89

Stammgast
Mitglied seit
13.12.2007
Beiträge
212
Alter
30
Ort
BW
Beruf
frisch gebackene Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Unfallchirurgie
Ich stell mir das nicht so einfach vor, außer jemand springt ab und es wird ein platz frei, aber wenn du "nur so" abgebrochen hast wird das wohl leider eher nichts werden, also ich kanns mir nicht vorstellen.

Trotzdem viel Erfolg und sag dann bescheid, wies gelaufen ist!

Lg Nina
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!