Als Intensivschwester bundesweit arbeiten

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Stern99

Newbie
Mitglied seit
06.02.2020
Beiträge
1
Standort
Berlin
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Intensivstation
Funktion
Intensivschwester
Hallo ,ich arbeite seit 30 Jahren auf einer Intensivstation ohne Fachweiterbildung.
Ich würde gerne bundesweit auf Intensivstationen arbeiten über Zeitarbeit, also Work and Travel.
Erfahrung als Minijobberin über Zeitarbeit vorhanden.
Nun gibt es ja bundesweit zig Firmen.
Hat jemand Erfahrung mit einer guten Firma?
Stundenlohn usw.
Bin über jegliche Information dankbar.
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
04.09.2004
Beiträge
11.806
Standort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Der gewünschte Austausch über gute Zeitarbeitsfirmen erfolgt bitte als persönliche Nachricht.

Aus grundsätzlichen Erwägungen unterstützen wir keine öffentlichen Leumundsabfragen, da wir keine Zeit und Mittel für entsprechende Abmahnungsklagen wegen übler Nachrede u.ä. zur Verfügung haben.
Einschlägige Erfahrungen anderer Forenbetreiber bestätigen uns in dieser Auffassung, daher schließen wir solche Beiträge.
Es gibt sicherlich ggf. alternative Wege, dem Fragesteller Antworten zukommen zu lassen.

Off-topic: Unter "Work and Travel" versteht man in der Regel Arbeit im Ausland für Kost und Logis: Work & Travel – Wikipedia
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!