Suche Wiedereinsteiger, welche Bücher könnt ihr empfehlen

Najade

Newbie
Mitglied seit
20.09.2011
Beiträge
7
Hi all

Seit 7.5 Jahren arbeite ich 50% als Nachtwache in einem Wohnbereich, davor 1,5 Jahre in einem Labor (Blutentnahmen, EKG`s etc), zieht es mich wieder in die stationäre Krankenpflege. Erstmal nur neben meiner Nachtwachentätigkeit als Minijob und habe in eine Stelle in einem Springerpool bekommen.
Ich habe noch mein ziemlich altes und lädiertes Pflege Heute aber ich denke mittlerweile gibt es sehr viel Aktuelleres. Habt ihr Tipps mit welcher Literatur man seine Kenntnisse mal wieder etwas auffrischen kann, bzw über Neuerungen nachlesen kann?
LG
Petra
 

Neuromaus

Poweruser
Mitglied seit
23.12.2018
Beiträge
588
Beruf
Ges.- u. Kinderkrankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Neuropädiatrie mit ganz besonderen Kindern ♥
In Bezug auf neuere Dinge fallen mir primär Fachzeitschriften ein. Gibt es in vielen Bibliotheken. Da müsstest du eigentlich Artikel über die Ergebnisse von aktuellen Studien finden, die vielleicht Auswirkungen auf das pflegerische Handeln haben. Um neue Erkenntnisse in Bezug auf Krankheitsbilder zu erfahren, kann ich auch ärztliche Fachliteratur empfehlen (bei uns hängen auch öfter mal Artikel aus Ärztezeitschriften im Pflegeaufenthaltsraum aus für Interessierte). Und für die Durchführung konkreter Pflegetätigkeiten würde ich vielleicht auf den Stationen nach den Hausstandards fragen.
An Fachbüchern habe ich persönlich keine Empfehlung für dich, aber bestimmt jemand anders hier :-)
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!