Was sollte man beim Ausbildungsvertrag beachten?

Madame

Newbie
Mitglied seit
31.01.2017
Beiträge
13
Standort
Regensburg
Funktion
ab 01.09.2017 Auszubildende zur Gesundheits- und Krankenpflegerin (generalistisch)
Hallo zusammen! :-)
Erstmal hoffe ich, dass es noch kein ähnliches Thema gibt ... ich konnte zumindest keines finden. Die Frage steht eigentlich schon in der Überschrift: Was sollte man beim Abschließen des Ausbildungsvertrags beachten? So allgemeines findet man ja im Internet, aber habt ihr noch irgendwelche Tipps / Erfahrungen etc. für mich?
Vielen Dank jetzt schon mal!
Lieben Gruß :roll:
 

Elfriede

Poweruser
Mitglied seit
13.02.2014
Beiträge
1.117
Standort
Niedersachsen
Beruf
KrSr
Akt. Einsatzbereich
ambulante
Öööööhhhhh ????

Naja, was solls :

1.) Du solltest den Vertrag vor der Unterschrift guuut durchlesen.
2.) Du solltest überzeugt sein, dass Du diese Ausbildung auch willst - und durchstehen willst.
3.) Du musst diesen Vertragsbedingungen 3 Jahre lang leben.
4.) Du hast (in aller Regel) keinen Einfluss auf die Vertragsbedingungen.
5.) Eine Pflegeausbildung ist kein Lückenfüller bis zum Antritt des Studiums. Das ist wirklich harte Arbeit. Physisch und psychisch.

Wenn Du bei einem anerkannten Ausbildungsträger (Krhs. o.ä.) unterschreibst, solltest Du auf der sicheren Seite sein.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!