Vorstellungsgespräch: wie ehrlich sollte man sein?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von annakarenina, 09.01.2014.

  1. annakarenina

    annakarenina Newbie

    Registriert seit:
    05.01.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Was würdet ihr sagen wenn ihr beim Vorstellungsgespräch gefragt werdet, ob ihr euch noch woanders beworben habt ?!
    Od ob man noch studieren möchte od. nicht / ( gewollt ist es ja eig. nicht )



    Liebe grüße:wink:
     
  2. pmd74

    pmd74 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ich an deiner Stelle würde einfach ehrlich antworten. Denn glaube mir eines du hast nichts zu verlieren weder im positiven noch im negativen Sinne. Du verschweigst ja in diesem Gespräch gar nichts. Du kannst ja darauf antworten, meinetwegen mit ich würde es nicht ausschliessen, Medizin interessiert mich schon sehr, aber ich will erstmal Berufserfahrung sammeln, in der Pflege antworten.

    Und auf die Frage, ob du dich woanders beworben hast oder nicht, das können die sich denken, aber bezieh ruhig Stellung dazu. Und denke daran nicht jede Bewerbung wird immer von Erfolg gekrönt sein. Es hängt auch davon ab wie gut du dich verkaufen kannst, aber immer schön auf dem Boden bleiben.

    Nett und freundlich zu sein und ein bisschen Enthusiasmus schaden nimmer...
     
  3. monaluna

    monaluna Poweruser

    Registriert seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Krankenschwester RN
    Kein Personalchef geht heute davon aus, das man sich nur bei ihm bewirbt... natürlich kannst du sagen das du dich auch woanders beworben hast.
    Bei der Frage nach dem Studium würde ich es evtl. als ein Fernziel formulieren,... aber erstmal will man natürlich am Pat. Bett arbeiten.
     
  4. Bachstelze

    Bachstelze Poweruser

    Registriert seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    154
    Das mit dem Studium würde ich nur erwähnen, wenn ich gefragt würde und dann möglichst schwammig antworten.
     
  5. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Als jemand der regelmäßig bei Vorstellungsgesprächen dabei ist, kann ich Dir sagen, dass Ehrlichkeit das Beste ist.
    Wie hier schon geschrieben wurde, geht heute niemand mehr davon aus, dass sich die/der BewerberIn nur in einem Haus beworben hat. Insofern ist das auch ein stückweit ein Test der Ehrlichkeit. Gerade wenn das Vorstellungsgespräch in einem wohnortfernen Betrieb stattfindet.
    Bei der Frage nach dem Studium kann man sich äußern, muss man jedoch nicht. Interessant wird es natürlich, wenn man sich für ein Studium in Pflegewissenschaften interessiert. Einige Schulen bieten ja parallel zur Ausbildung bereits den Bachelorstudiengang an, da kann Ehrlichkeit sehr gut sein.
    Wie und da spreche ich jetzt nur für meine Klinik/Pflegeschule, würde niemanden ablehnen, nur weil er als Fernziel ein Medizinstudium angibt.
     
  6. annakarenina

    annakarenina Newbie

    Registriert seit:
    05.01.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0

    Oh das hört sich gut an ! Ich war letztes Jahr schon im selben Krankenhaus beim Einstellunsgespräch jedoch Fachrichtung Große Krankenpflege. Alles lief super, ich habe den Test sehr gut bestanden, habe gute Zeugnisse und mehrere Praktika vorzuweisen , habe mich sehr selbbewusst gegeben , jedoch waren die Damen eher sehr unfreundlich und selbst wenn man versucht hat nett zu lächeln kam dies nicht gut an , 2 wochen später erhielt ich eine Absage Aufgrund meines Abiturs ( angeblich zu hoch qualifiziert) - faule Aussrede, die konnten mich einfach nicht leiden und haben einfach nichts an mir gefunden was sie doof fanden, find sowas sehr schade, habe mir solche Mühe damals gegeben :/
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Vorstellungsgespräch ehrlich sollte Forum Datum
Ehrlichkeit beim Vorstellungsgespräch Ausbildungsvoraussetzungen 20.02.2007
Was erwartet mich beim Vorstellungsgespräch Talk, Talk, Talk 09.08.2016
Nach Vorstellungsgespräch nur absagen?! Ausbildungsvoraussetzungen 24.04.2016
Einladung zum Vorstellungsgespräch..aber? Ausbildungsvoraussetzungen 24.11.2015
Vorstellungsgespräch á 3 Stunden in der Uniklinik Leipzig OP-Pflege 13.11.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.