Suche nach Ausbildungsplatz: Hilfe, Ich weiß nicht mehr, was ich tun soll

Mitra2000

Newbie
Registriert
19.02.2021
Beiträge
1
Hallo zusammen,

Es geht um einen Ausbildungsplatz.
Ich lebe nicht in Deutschland und seit ungefähr 2 Jahren versuche ich eine Ausbildungsstelle zu bekommen, aber egal wie viel ich versuche, ich kann keine bekommen.
Ich bin ehrlich gesagt sehr frustriert und traurig. Ich habe alle erforderlichen Dokumente und habe meinen B2-Sprachkurs am Goethe-Institut abgeschlossen und eine internationale Schule abgeschlossen. mein Schulabschluss ist auch bereits in Berlin anerkannt und ich habe "MSA".
Ich möchte eine Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten in Berlin machen, weil ich ein Geschwister in Berlin habe.
Ich habe bereits mehr als 70 Bewerbungen an verschiedene Praxen geschickt und alle haben mich abgelehnt, weil ich im Ausland lebe.
Ich würde mich freuen, wenn sie ein Online Bewerbungsgespräch mit mir führen könnten, aber keiner von ihnen hat das akzeptiert.
Ich habe auch eine Verpflichtungserklärung, in der mein Geschwister verpflichtet ist, meine Lebenshaltungskosten in Berlin sowie die Bildung zu bezahlen.
So konnte ich nach Berlin kommen und nach der Ausbildung suchen. Nur leider konnte ich damit kein Visum bekommen.
Ich weiß echt nicht mehr, was ich tun soll. Ich habe alles versucht.
Haben sie irgendwelche Tipps für mich? Oder vielleicht kennen eine Praxis, die daran interessiert wäre, mich als Azubi zu nehmen?

Ich freue mich auf Ihre Antworten
 

matras

Bereichsmoderator
Teammitglied
Registriert
12.04.2005
Beiträge
2.908
Ort
Suedwest
Beruf
Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
Akt. Einsatzbereich
Hygiene
Funktion
HFK
Wir sind ein Pflegeforum und nur wenige von uns arbeiten in Praxen, sondern in Kliniken. Aber es gibt auch Kliniken die MFAs ausbilden.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!