Schwanger in ambulanter Pflege Arbeiten

Registriert
01.08.2020
Beiträge
10
Beruf
Altenpflegefachkraft
Akt. Einsatzbereich
Pflegeheim
Funktion
Fachkraft
Hallo
Gibt es jmd der schwanger in der ambulanten Pflege arbeitet und das gut klappt?
 
Schwangere dürfen nur mutterschutzgerechte Tätigkeiten durchführen. Wenn dies in der ambulanten Pflege nicht möglich sein sollte, muss ein Beschäftigungsverbot ausgesprochen werden. Der AG bekommt das Gehalt in diesem Fall von der Krankenkasse der werdenden Mutter zurückerstattet.
 
In aller Regel kommt es zu einem sofortigen Beschäftigungsverbot.
 
Nein, kommt es nicht. Da die Krankenkasse bei einem Beschäftigungsverbot die Kosten für den Arbeitgeber tragen muss, wird genau geschaut, weshalb ein Beschäftigungsverbot vom Gynäkologen ausgesprochen wird. Selbst Faktoren, die eine Risikoschwangerschaft begründen, führen nicht automatisch zum BV. Da muss man schon bei der Zeugung im Krankenhaus liegen, damit man von manchem Ärzten ein BV erhält.

Da ist es wahrscheinlicher, dass der AG eine Freistellung ausspricht. Aber auch dieser kann eine Stabsdienststelle als Managment of Beverages and Snacks aus dem Boden stampfen.
Ab dem fünften SS-Monaz wird man wieder ins BV geschickt.


Das immer so ein Unsinn verzapft wird.
 
  • Like
Reaktionen: einer
In aller Regel kommt es zu einem sofortigen Beschäftigungsverbot.
Warum? Auch in einem ambulanten Pflegedienst gibt es doch Tätigkeiten, die trotz Mutterschutzgesetz durchgeführt werden können. Pflegeplanung aktualisieren, medikamentengabe und falls erforderlich auch stellen. Beratung bei Pflegegraden mit den dazugehörigen Kontrollen im Sinne des SGB XI.
 
  • Like
Reaktionen: einer und Resigniert

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 19 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!