Könnte ich schwanger sein?

Dieses Thema im Forum "Gynäkologie / Geburtshilfe" wurde erstellt von Nine19, 12.01.2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nine19

    Nine19 Newbie

    Registriert seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Stationärepflege
    Funktion:
    Auszubildende
    Hallo.
    Ich bin 19 Jahre alt und nehme seit meinem 14. Lebensjahr die Pille LeonaHexal hatte damit bis jetzt auch keine Probleme oder Beschwerden. Meine Periode kam regelmäßig und es gab keine Zwischenblutungen.

    Jetzt hab ich folgendes Problem: ich habe meine letzte Pille am 5.1.16 genommen hatte aber am 26. und 27.12.15 bräunlichen Ausfluss und vom 28.12. bis 2.1. eine Blutung und normalerweise sollte ich meine Periode schon bekommen haben dies ist aber nicht der Fall. Zudem habe ich nicht verhütet. Ich nehme ab morgen 13.1.16 wieder meine Pille. Könnte es sein das ich schwanger bin weil bis jetzt habe ich noch keine Periode bekommen nur ab und zu mal so bräunlichen Ausfluss. Und mir ist seit ein paar Tagen auch ständig schlecht. Was meint ihr dazu?
     
  2. -Ben-

    -Ben- Stammgast

    Registriert seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Fachpfleger für Psychiatrie, Student Pfl.-Manag.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemein-/Akutpsychiatrie
    Ja. Wenn man ungeschützten Geschlechtsverkehr hatte, kann man danach schwanger sein. Oder auch nicht.
    Ja. Das Ausbleiben der Regelblutung kann auf einer Schwangerschaft hindeuten. Oft ist der Grund aber auch harmlos (z.B. unregelmäßige Einnahme der Pille, plötzliches Absetzen etc. pp.)
    Ja. Übelkeit kann ein Zeichen von Schwangerschaft sein. Oder auch ganz andere Ursachen haben.

    Niemand kann dir hier sagen, ob du schwanger bist. Es nützt dir auch nichts, dich verrückt zu machen. Nur ein Schwangerschaftstest schafft Sicherheit (90-99%). Kann bereits jetzt angewendet werden und kostet in der Apotheke kaum 10€. Wenn du die Pille in der letzten Zeit immer zuverlässig und nach Einnahmeschema eingenommen hast und die Woche Pause so vorgesehen war (Mikropille?!) ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft aber äußerst gering.

    Ben
     
    #2 -Ben-, 13.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2016
  3. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
  4. Bachstelze

    Bachstelze Poweruser

    Registriert seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    159
    Mach doch einfach einen Frühtest.
     
  5. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Ein Blick in die Kristallkugel erklärt alles: Du könntest schwanger sein!
    Oder du kaufst einen Schwangerschaftstest in der Apotheke.
    Oder du lässt dich auf eine fachärztliche Beratung ein.
    Wir orakeln hier nicht weiter!
     
    WildeSchwester gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Könnte schwanger sein Forum Datum
News Pflegeberufe: Generalistische Ausbildung könnte teurer werden Pressebereich 30.05.2016
News Pflege im Ausland: Schweden könnte Vorbild sein Pressebereich 12.10.2015
News Modellstudiengänge in Sachen Pflege könnten zum Regelangebot werden Pressebereich 21.07.2015
Praktisches Examen: könnte ich durchgefallen sein? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 13.06.2013
Was habe ich erlebt, das durch eine Pflegekammer verbessert werden könnte? Diskussionen zur Berufspolitik 26.03.2013
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.