Praktikum vor oder nach dem Vorstellungsgespräch?

Nadine25

Newbie
Mitglied seit
04.04.2003
Beiträge
1
Echt tolle Seite hier!!!!! :D
Ich habe wie so einige von euch Fragen an euch, am Dienstag ist mein Vorstellungsgespräch.
Nun meine Frage:
In einem Schreiben den ich vom Krankenhaus vor einigen Wochen erhalten habe stand drinne, dass sie mir empfehlen ein pflegerisches Praktikum in einem Krankenhaus oder Altenheim meiner Wahl vorher zu absolvieren.
Leider konnte ich das nocht nicht machen.
Meinten die damit vor der Ausbildung oder vor dem Bewerbungsgespräch?
Ich habe auch so schon Erfahrungen über den Beruf der Krankenschwester gesammelt, eine Bekannte ist im ersten Ausbildungsjahr und ich habe mir den Unterricht bei ihr angesehen. Ich fand es super interessant für mich und finde dass es genau zu mir passt der Beruf!!! :-)
Eine ältere Dame von 83 Jahren hat bis vor einigen Monaten über mir gewohnt. (Jetzt ist sie im Altenheim). Und da sie nicht mehr so gut klar kam im Alltag, habe ich ihr geholfen. Es fing schon bei Kleinigkeiten an wie für sie einkaufen gehen usw. bis hin zum essen kochen essen reichen, Bett machen zur Toilette begleiten. Es ist nicht so das ich dass immer alleine gemacht habe, sie hatte eine Altenpflegerin die bevor sie zur Arbeit gegangen ist nach ihr geschaut hat und nach ihrem Feierabend. Ich hatte auch ihr Haus Schlüssel, damit ich nach ihr schauen kann. Sollte ich das erwähnen, ja ne?
Also, ich kann mir sehr gut Vorstellen den Beruf auszuüben, aber ohne Praktikum Vorher???Meint ihr dass wäre ein Grund für eine Absage oder soll ich denen sagen dass ich es noch machen werde???? danke im voraus für eure Antworten!!! Nadine
 

Rusty

Newbie
Mitglied seit
06.02.2003
Beiträge
15
Also ich kann Dir nur empfehlen ein Praktikum vorher zu machen. Vieleicht sogar in dem Haus, in dem Du auch Deine Ausbildung machst.
So haben die auch die Chance dich kennenzulernen.

Liebe Grüße Rusty
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.868
Standort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Hallo Nadine 25,
ein Praktikum wirst du bis Dienstag wohl kaum noch einrichten können, aber du kannst natürlich von deinem Engagement für die alte Dame berichten.
Darüberhinaus "bist du auf der Suche" nach einem Praktikumsplatz, denn Anfragen kannst du bis dahin noch, villeicht klappt ja noch eins in dem Krankenhaus!!!
Viel Glück !
 

carmen

Poweruser
Mitglied seit
22.07.2002
Beiträge
857
Hallo Nadine 25,

Du bewirbst Dich ja für den Kurs, der im Herbst beginnt.
Dementsprechend findest Du bis dahin sicher noch einen Praktikumplatz, möglichst in der Klinik, wo Du die Ausbildung beginnst.
Diesen Wunsch könntest Du bei dem Bewerbungsgespräch gleich mit anbringen.
Erzähl beim Bewerbungsgespräch, dass Du eine ältere Dame mit betreutest und wie sich das gestaltete. Auch kannst Du erwähnen, dass Du bei einer Unterrichtsgebung hospitiertest, um mal einen kleinen Eindruck der theoretischen Unterrichtseinheiten in der Ausbildung zu bekommen.
Um Dich selber zu testen, ob der Beruf Krankenschwester tatsächlich Deinem Wunsch entspricht, ist ein Praktikum in einer Klinik, auf einer Stat. sehr dienlich.

Viel Erfolg wünscht

Carmen
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!