Informatik-Studium für Ausbildung zur Krankenschwester aufgeben?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von MaMa, 22.01.2003.

  1. MaMa

    MaMa Newbie

    Registriert seit:
    22.01.2003
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich betreibe im Moment ein Studium der INformatik, bin aber total unzufrieden damit, mir fehlt hier der menschliche Aspekt total. Vor ca. 2 Monaten habe ich mich innerlich entschlossen, ab Herbst mit einer Krankenschwesterausbildung zu beginnen.... Als ich das bei meinem Eltern leise anklingen habe lassen, war sofort die Hölle los(habe davor schon mal ein Studium begonnen)..... sie haben total angst, dass ich da wieder den Elan verliere... Wobei ich dazu sagen muss, dass ich am Anfang gemeint habe, Info sei MEIN Traumziel.... Was würdet ihr mir raten?????
     
  2. Ute S.

    Ute S. Stammgast

    Registriert seit:
    15.03.2002
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    dipl. Pflegefachfrau HöFa-1
    Ort:
    Schweiz
    Funktion:
    Praxisausbilderin
    Hallo,

    ich würde erst mal versuchen ein Praktikum im Krankenhaus zu machen. Z.B. in den Semesterferien (für mehrere Wochen bis Monate => besserer Einblick). So kannst Du erleben, was Krankenpflege bedeutet und ob es wirklich das ist, was Du willst.
    Wie alles, hat der Beruf seine Sonnen- und Schattenseiten und ist sehr anspruchsvoll. Das Studium würde ich, bis zur Entscheidungsfindung weiter durchbeissen.
    Wenn Du wirklich überzeugt bist, nach dem Praktikum kannst Du immer noch das Studium abbrechen.
    Informiere Dich vielleicht auch bei den Berufsinformationszentren oder bei Infoveranstaltungen der Krankenpflegeschule.

    Ich wünsche Dir viel Glück bei der Entscheidungsfindung


    Ute S.
     
  3. Pinzessin

    Pinzessin Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.05.2002
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...

    Also ich schließe mich da Ute an, ein Praktikum wird denk ich mal nicht schaden!
    Dann weißt du genau, ob dir der Beruf liegt oder nicht!
    Du kannst ja zum Beispiel in den Semesterferien ein Praktikum machen, dann hast du genug Zeit für das Praktikum.
    Bewirb dich doch einfach mal in einem Krankenhaus für eine Praktikumsstelle... :daumen:

    Und wenn deine Eltern dann merken, das du da Spaß dran hast, sehen sie es vielleicht mit anderen Augen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Informatik Studium für Forum Datum
News Nachwuchswissenschaftler des Instituts für Medizinische Informatik der Uni Münster hat Rolf... Pressebereich 30.09.2016
News Augsburg: Bald Uniklinik mit Forschungsschwerpunkt Medizininformatik Pressebereich 19.07.2016
Pflegeinformatik EDV im Pflegebereich / Pflegeinformatik 26.12.2011
Pflegeinformatik-BarCamp Werbung und interessante Links 15.01.2009
Verein zur Förderung der Pflegeinformatik in Deutschland EDV im Pflegebereich / Pflegeinformatik 20.07.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.