Frage nach Höherstufung

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von marzel14, 05.06.2012.

  1. marzel14

    marzel14 Newbie

    Registriert seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hoffe, mir kann hier jemand helfen.
    Ich arbeite als Krankenschwester im Krankenhaus. Bezahlt werde ich nach Tarif AVR Caritas, bin in Gruppe 8a, Stufe 6.
    Nun zu meiner Frage: früher (damals war das bei uns ja KR irgendwas) ist man ja regelmäßig eine "Stufe" höher gestuft worden und hat mehr Gehalt bekommen. Wie ist das jetzt?
    Wer kann mir das beantworten? Ich blicke da überhaupt nicht durch und im I-Net werde ich nicht wirklich fündig (vielleicht suche ich ja auch nur an den falschen Orten?)

    Schon einmal vielen Dank.

    Viele Grüße,
    marzel
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.440
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Ist das der an den TVÖD angeglichene AVR? Denn im TVÖD ist Stufe 6 meines Wissens die Endstufe. Höher geht nicht mehr.
     
  3. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
  4. marzel14

    marzel14 Newbie

    Registriert seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure schnellen Antworten!
    D.h. "mehr" wird es nicht geben? Oder wie komme ich in die nächste EG? Muss ich dann Stationsleitung sein oder ???

    VG
    marzel
     
    #4 marzel14, 05.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2012
  5. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.440
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Die Stufe erhöht sich nicht mehr. Mehr gibt es nur durch Tariferhöhung.

    In die EG 9a kommst Du durch die Fachweiterbildung (Du musst ja im OP oder sonstwo arbeiten, da Du schon EG 8a bist). Oder wenn Du Stationsleitung wirst (da kommt der Buchstabe hinter der neun dann darauf an, wieviele Leute Du unter Dir hast).
     
  6. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Selber Link wie oben:

    AVR Anlage 31
     
  7. marzel14

    marzel14 Newbie

    Registriert seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    OK, jetzt hab´ ich es kapiert. Ich habe einfach auf eine andere Antwort gehofft :wink1:

    Danke für die Antworten und die Links.


    Viele Grüße,
    marzel
     
  8. marzel14

    marzel14 Newbie

    Registriert seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mal wieder eine Frage zur Eingruppierung: meinem Freund wurde die Leitung von 2 kleineren Stationen in einem Krankenhaus angeboten. Besser gesagt: er kennt die PDL in dem Krankenhaus gut, die hat ihm die Stelle angeboten, offiziell bewerben muss er sich aber noch. Er studiert noch Pflegemanagement und schreibt gerade seine Bachelor-Arbeit. Die neue Stelle würde er im Oktober antreten. Zusammen gerechnet sind das 19,2 VK.
    Mit welchem Gehalt kann er denn rechnen? In welche Vergütungsgruppe könnte er eingestuft werden?
    Ach ja, momentan arbeitet er als stellvertretende Stationsleitung und ist in Gruppe 8a (AVR), Stufe 6.

    Ich sage schon einmal Danke für Eure Einschätzungen!


    LG
    marzel
     
  9. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Ich habe dir doch oben einen Link gepostet. Genau da steht das drin.

    KR7 = Leitung einer oder mehrerer Stationen mit mindestens 12 VK
    --> 9c, Stufe 5
    Also knapp 400,- mehr
     
  10. marzel14

    marzel14 Newbie

    Registriert seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    @Maniac,

    natürlich habe ich mir den Link angeschaut, war mir aber nicht sicher, ob ich es richtig verstehe... Deshalb habe ich hier gepostet.
    Vielleicht bin ich ja einfach zu blöd, um es alleine zu verstehen!

    Vielen Dank für Deine Info.


    LG
    marzel
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage nach Höherstufung Forum Datum
News Arbeitsmarkt : Weiter hohe Nachfrage nach Pflegefachkräften Pressebereich 27.07.2016
Umfrage: Nachtschicht OP-Pflege 15.06.2016
Umfrage: Weihnachten im OP OP-Pflege 13.08.2015
Fragen zu Fehlzeiten und Stundennachweisen Adressen, Vergütung, Sonstiges 29.07.2015
News Nach Umfrage: Pläne für Pflegekammer stoßen auf Kritik Pressebereich 26.05.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.