Fortbildungen: Welche Möglichkeiten, auch in Hinblick auf Entgeltstufen?

tuskak

Newbie
Registriert
10.09.2021
Beiträge
7
Beruf
GUK
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie/Orthopädie
Monden,

bin examinierter GUK seit Ende August und arbeite auch schon, bezahlt werde ich hier nach P7, Stufe 3 als Einstiegsgehalt.

Welche Fortbildungen würdet Ihr auf lange Sicht empfehlen, um sich für den Arbeitgeber interessanter zu machen und dabei gleichzeitig auf P8/P9… aufsteigen zu können?
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Registriert
04.09.2004
Beiträge
12.681
Ort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
P7 ist immer der Lohn für die Tätigkeit auf Normalstation. P8 gibt's für Arbeit im OP und auf Intensiv. P9 in den gleichen Bereich nach Abschluss der zweijährigen Weiterbildung.

Bei anderen zweijährigen Weiterbildungen (Onkologie, Psychiatrische Pflege etc.) wird man nicht bei jedem Arbeitgeber höher gestuft. Und für kürzere Weiterbildungen (Pain Nurse, Palliative Care) gibt es gar keine Höherstufung.

Stufe 3 als Einstiegsgehalt ist recht großzügig. Wie lange ist da die Laufzeit?
 
  • Like
Reaktionen: einer

Maniac

Poweruser
Registriert
09.12.2002
Beiträge
10.405
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]
Stufe 3 ist nicht Einstiegsgehalt, sondern darüber!

P8 gibts überall da, wo Fachweiterbildungen empfohlen sind, also wo es "sie gibt" und zB Tätigkeit im CaseManagement oder als Praxisanleiter >50%.
 

tuskak

Newbie
Registriert
10.09.2021
Beiträge
7
Beruf
GUK
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie/Orthopädie
ich glaub, ich weiß schon ganz gut, was mein Einstiegsgehalt ist, oder? ;)

Ansonsten: Praxisanleiter will ich machen, ggf. Irgendwann Pflegepädagogik ein bisschen oder Stationsleitung :-)
 

Maniac

Poweruser
Registriert
09.12.2002
Beiträge
10.405
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]
ich glaub, ich weiß schon ganz gut, was mein Einstiegsgehalt ist, oder? ;)

Ansonsten: Praxisanleiter will ich machen, ggf. Irgendwann Pflegepädagogik ein bisschen oder Stationsleitung :-)
Ich habe mich verlesen (Stufe 3 als*o* Einstiegsgehalt.)

Für die Entwicklung nach dem PA (Pädagogik oder Leitung) würde ich direkt ein Bachelorstudium empfehlen, hast du langfristig mehr von und kannst besser aufbauen.
 

tuskak

Newbie
Registriert
10.09.2021
Beiträge
7
Beruf
GUK
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie/Orthopädie
Ja, ist auf lange Sicht auch der Plan, man muss sich ja weiter entwickeln. Wobei ich mir momentan noch nicht vorstellen möchte das Krankenhaus und die Patienten zu verlassen komplett, ggf. Aber ne 50-50 Geschichte, so ich denn in die Bildung gehe.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!