Fachhochschulreife

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Rapscha, 16.08.2012.

  1. Rapscha

    Rapscha Newbie

    Registriert seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    weiß vielleicht jemand, ob man, nachdem man den schulischen Teil der Fachhochschule erreicht hat, mit der Gesundheits- und Krankenpflege Ausbildung dann den praktischen Teil erreichen kann?

    Lg
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Eigentlich sollte auf deinem Fachhochschulzeugnis (schulisch) stehen, dass dies in Verbindung mit einer Ausbildung (oder...) als Fachhochschulzeugnis gilt. Guck mal drauf.
     
  3. Rapscha

    Rapscha Newbie

    Registriert seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe noch keine schulische Fachhochschulreife, würde die erst nach diesem Schuljahr haben. Bin noch in der 12. Klasse.
     
  4. Kalimera

    Kalimera Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Pflege
    Ich habe bei einigen Ausbildungsstätten zum GuK gelesen, dass man mit erfolgreichem Abschluss der Ausbildung automatisch die Fachhochschulreife hat, selbst wenn man bereits nach dem mittleren Bildunbgsabschluss (Realabschluss) mit der Lehre angefangen hat.
    Das müsstest Du bei den Ausbildungsschulen nachlesen.
    Am besten Du erkundigst Dich beim Kumi Deines Bundeslandes oder Deiner Schule, die sollten Dir erschöpfend Auskunft geben können.
     
  5. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
  6. MichaHH

    MichaHH Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student/Azubi
    Nicht ganz richtig, Maniac ;)
    Schulbildung ist Ländersache. Das ist auch der Grund, warum das Abi nach 12 Jahren erst nach und nach auf Bundesland-Ebene eingeführt wurde.
     
  7. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Deswegen auch "Ich glaube" und der Hinweis bei ihrer Bezirksregierung zu gucken ;)

    Aber Danke für den Hinweis! Ich fürchte nur, dass ich das in 4 Monaten wieder vergessen hab ^^
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fachhochschulreife Forum Datum
Fachhochschulreife durch Krankenpflegeexamen? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 29.12.2014
Fachhochschulreife für Pflegemanagement-Studium erwerben!? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 07.11.2012
Fachhochschulreife nach OTA-Ausbildung? OP-Pflege 18.10.2012
Fachhochschulreife in Freiburg?? /Kliniken mit Fachhochschulreife? Ausbildungsinhalte 28.07.2012
Fachhochschulreife/Fernstudium + 75% Arbeit Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 20.06.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.