Doppelqualifikation (Ausbildung und Fachhochschulreife)

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von bilge, 04.06.2009.

  1. bilge

    bilge Newbie

    Registriert seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Ich beginne meine Ausbildung im Oktober diesen Jahres als Gesundheits/-und Krankenschwester in Göppingen und hab gehört das man auch neben der Ausbilung seine Fachhochschulreife machen kann.
    Nun wollte ich fragen ob dies auch für Krankenschwestern gilt.
    Wenn jemand was weiss bitte antworten will das unbedingt.

    Danke schonmal


    Grüße Bilge
     
  2. Julien

    Julien Poweruser
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin RbP
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie
    Funktion:
    NIDCAP-Professional
    Bei uns (anderes Bundesland - RLP) gibt es seit diesem Jahr das Fachabitur mit dem (erfolgreichen) Abschluß der dreijährigen Ausbildung. Die Kurskollegen mußten das allerdings irgendwo beantragen - weiß leider nicht, wo, da ich mir das gespart habe.
     
  3. Daysi

    Daysi Newbie

    Registriert seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Altenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Funktion:
    Mentorin, ab 01.07.09 Bereichsleitung
    hi,

    also in Göppingen ist das soweit ich weis nicht möglich, in Geislingen in der Emiel-von-Behring-Schule vielleicht. Die Sekretärin deiner Schule weis vielleicht auch näheres. Im Internet habe ich leider nix für dich gefunden.

    weiterhin viel Glück auf deiner Suche
     
  4. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.431
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Es ist möglich, aber nicht überall. Meines Wissens bieten nur einige wenige Krankenpflegeschulen bundesweit diese Doppelqualifikation an.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Doppelqualifikation (Ausbildung Fachhochschulreife) Forum Datum
Doppelqualifikation sinnvoll? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 19.10.2016
Wunschpraktikum im Dritten Schuljahr im Ausland (ausbildung in österreich) Talk, Talk, Talk 28.02.2014
Zurück zum Ex-Arbeitgeber (Ausbildungsträger): wie bewerben? Talk, Talk, Talk 17.04.2013
Vor der Entscheidung stehen (Ausbildung ja oder nein) Adressen, Vergütung, Sonstiges 15.02.2013
Themenbereiche (Examen) und Lerneinheiten (Ausbildung) Ausbildungsinhalte 20.09.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.