Engagement zwischen Systemmängeln

viviennea.ds

Newbie
Registriert
02.07.2023
Beiträge
2
Liebe Pflegekräfte,

als wissenschaftliche Mitarbeiterin der EBS Universität setze ich mich bereits seit einigen Jahren mit den Zusammenhängen des deutschen Gesundheitssystems und ganz konkret mit dem Pflegesystem in Deutschland auseinander.

Ich bin nun seit einigen Wochen stille Mitleserin in diesem Forum und kann bereits nach so kurzer Zeit feststellen, dass Sie Ihre Arbeit unter teilweise schwierigen und herausfordernden Arbeitsbedingungen erfüllen. Es ist bemerkenswert wie Sie trotz immenser Systemmängel innerhalb des deutschen Pflegesystems mit einer solch‘ enormen Hingabe Ihren Beruf ausüben. Ihre fachlichen Fähigkeiten machen Sie zu unverzichtbaren Akteuren in der Pflege und sind maßgeblich für das Funktionieren des Gesundheitssystems - Ihr Engagement verdient aufrichtige Anerkennung.

Da ich aus meiner Position heraus eine Großzahl der systemischen Faktoren des Pflegesystems nicht direkt beeinflussen (jedoch benennen) kann, zielt meine Forschung auf die Verbesserung Ihres Arbeitsalltages ab. Durch empirische Forschung möchte ich konkrete Optimierungsmaßnahmen ableiten, um die Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte zu verbessern und Missstände offen aufzuzeigen. Dafür bin ich jedoch auf Ihren Input angewiesen.

Ich möchten Sie daher herzlich dazu einladen, an untenstehender Umfrage teilzunehmen. Diese wird etwa 10 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen. Ihre Daten werden anonymisiert und vertraulich behandelt. Unter den ersten 100 Teilnehmenden werden 6x 50-Euro-Amazon-Gutscheine verlost, um mich wenigstens irgendwie für Ihre Zeit zu bedanken.

Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Link – Sie können mir jedoch gerne jederzeit bei weiteren Fragen schreiben.

Vorab bedanke ich mich herzlich für Ihre Zeit.

Liebe Grüße
Vivienne Dierkes-Schulze
 
Eine Frage: Wieso ist die Umfrage so konkret auf Krankenhaus ausgerichtet? Ist es gewollt, dass sich Pflegekräfte aus anderen Arbeitsbereichen nicht angesprochen fühlen?
 
  • Like
Reaktionen: viviennea.ds
Liebe Jillian, danke für deine Frage! Ich möchte möglichst spezifische Ergebnisse ableiten. Mir ist sehr bewusst, dass systematische Mängel das gesamte deutsche Pflegesystem betreffen und ich möchte im nächsten Schritt auch ebendiese anderen Arbeitsbereiche durch empirische Forschung beleuchten. Da es jedoch (zumindest stellenweise) Unterschiede im Arbeitsalltag gibt, gehe ich Schritt für Schritt vor. Solltest du aktuell nicht in einem Krankenhaus arbeiten, jedoch in Vergangenheit dort Erfahrungen gesammelt haben, würde ich mich über deine Teilnahme freuen. Ansonsten komme ich bald noch mit weiteren Fragestellungen um die Ecke :-)
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 19 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!