Blasendauerkatheter (BDK) während der OP

Registriert
16.04.2021
Beiträge
2
Beruf
Azubi
Hallo zusammen, ich bin neue hier und auch in der Pflege, bin Auszubildende. ich habe Frage, und zwar wenn man im OP einen BDK bekommt, wann sollte es dann nach der OP entfernt , und was ist mit der erste Miktion nach der OP gemeint, also ist das Ohne BDK gemeint oder mit BDK?

danke im Voraus!
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Registriert
04.09.2004
Beiträge
12.556
Ort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
wann sollte es dann nach der OP entfernt [werden] ,
Nach den ERAS-Empfehlungen sobald wie möglich. List of Guidelines - Eras
Bei uns auf Station dann, wenn der Patient mobil genug ist, um die Toilette aufsuchen zu können. Es sei denn, es gibt eine medizinische Indikation dafür, dass der Katheter noch drin bleibt.

Der erste Spontanurin nach dem Zug des Katheters wird erfragt und dokumentiert.
 
  • Like
Reaktionen: Salomelagvilava

matras

Bereichsmoderator
Teammitglied
Registriert
12.04.2005
Beiträge
2.921
Ort
Suedwest
Beruf
Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
Akt. Einsatzbereich
Hygiene
Funktion
HFK
Oft werden die BDK sogar noch im OP entfernt.
 
  • Like
Reaktionen: Salomelagvilava
Registriert
16.04.2021
Beiträge
2
Beruf
Azubi
Nach den ERAS-Empfehlungen sobald wie möglich. List of Guidelines - Eras
Bei uns auf Station dann, wenn der Patient mobil genug ist, um die Toilette aufsuchen zu können. Es sei denn, es gibt eine medizinische Indikation dafür, dass der Katheter noch drin bleibt.

Der erste Spontanurin nach dem Zug des Katheters wird erfragt und dokumentiert.
Danke für die tolle Erklärung, also das entscheidet ein Arzt ob den BDK entfernen soll ?
LG Salome
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Registriert
04.09.2004
Beiträge
12.556
Ort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Danke für die tolle Erklärung, also das entscheidet ein Arzt ob den BDK entfernen soll ?
LG Salome
Wenn es eine medizinische Indikation dafür gibt, dass der Katheter eine Zeitlang belassen werden muss, macht der Operateur einen entsprechenden Vermerk. Ohne solchen Vermerk fällt die Entscheidung danach, wie mobil der Patient bereits ist.

Eine Zu- oder Ableitung, die nicht mehr notwendig ist, kann und soll raus. Die Zu- und Ableitungen schränken die Mobilität der Patient:innen ein und sind potentielle Eintrittspforten für Keime.
 

Beteigeuze

Junior-Mitglied
Registriert
30.01.2021
Beiträge
30
Beruf
Azubi Pflegefachmann
Kann bitte einer sagen für was BDK steht? Wenn ich dass bei google eingebe in Kombi mit Pflege, dann steht da irgendwas mit Katheter.

Ich kann so vielen Threads nicht folgen, weil einfach die Abkürzungen reingeworfen werden und alle davon ausgehen, dass jeder weiß worum es geht.

Vielleicht kann man bei der ersten Nennung der Abkürzung direkt in Klammern die Bedeutung schreiben. Danach ist es ja nicht mehr nötig.

Hier gibt es noch ganz frische Azubis wie mich :-)
 
  • Like
Reaktionen: Martin H.

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!