Abschied

Nicci

Stammgast
Mitglied seit
06.08.2002
Beiträge
236
Gedankenverloren am Fluß,
weiß nun, was sie tuen muß.
Ihr Leben mit all ihren Gefühlen,
will sie einfach fort nur spülen.
Noch ein Schritt, oder auch zwei,
und es ist mit ihr vorbei.
Geliebt, gelitten, gefreut und gelacht,
einiges hat sie verkehrt gemacht.
Doch es ist nun an der Zeit,
zu gehen in die Ewigkeit.

Keine Angst, ich häng am Leben,
auch wenn vieles geht daneben.
Sanfte Gefühle erfüllten mein Herz,
doch sie brachten Kummer und Schmerz.
Körper und Seele sind nun krank
und die Nerven liegen blank.
Deshalb lass ich es nicht geschehen,
der Liebe nochmal in die Augen zu sehen.
Das Herz verhärtet mit der Zeit,
das ist auch eine Form von Ewigkeit.

von : >Karin<
 

k-tosoul

Junior-Mitglied
Mitglied seit
29.10.2006
Beiträge
42
Beruf
OP-Schwester in der Herzchirurgie
sorry aber das gedicht würde ich nicht irgendwo hinstellen....
find es nicht wirklich schön für trauernde...
 

nadl.b

Stammgast
Mitglied seit
02.09.2006
Beiträge
276
Standort
Elmstein-Pfalz
Beruf
Kinderkrankenschwester
Akt. Einsatzbereich
interdisziplinäre Kinderintensivstation
Finde das das kein Gedicht für jemand ist der gerade einen geliebten Menschen verloren hat!

Liebe Grüße
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.865
Standort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Vielleicht muss man das Gedicht auch mal aus der Sicht von Karin betrachten, die etwas über ihren Abschied (so der Titel) von etwas Wertgeschätzten schreibt.
 

Giana

Stammgast
Mitglied seit
09.03.2004
Beiträge
208
Alter
37
Standort
Bad Oldesloe
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Altenpflege
Funktion
Stellv. Wohnbereichsleitung
Vielleicht muss man das Gedicht auch mal aus der Sicht von Karin betrachten, die etwas über ihren Abschied (so der Titel) von etwas Wertgeschätzten schreibt.
Sehe ich genauso...Ich find den text eigentlich echt schön geschrieben...
 

k-tosoul

Junior-Mitglied
Mitglied seit
29.10.2006
Beiträge
42
Beruf
OP-Schwester in der Herzchirurgie
ja da habt ihr auch recht
hab das vo der seite noch gar nicht betrachtet.
ist halt ansichtssache!
lg kristin
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!