Abschied nehmen von Geschwisterkindern

Gaby

Gesperrt
Mitglied seit
07.04.2002
Beiträge
699
Hallo,


Wir erleben die Situation an unserer Station immer wieder und mich würde eure Meinung dazu interessieren.

Von vielen Eltern wird der Wunsch geäußert, dass Geschwisterkinder sich von ihrem toten Bruder/Schwester verabschieden können. Der Wunsch wird von den Eltern immer wieder gestellt.

Wie denkt ihr darüber?

Liebe Grüße aus Wien

Gaby
 

kohn88

Newbie
Mitglied seit
29.09.2002
Beiträge
22
Hallo Ihr Lieben,

habe zwar noch nicht auf der Kinderstation gearbeitet, bin aber selbst Mutter von zwei Kindern.
Ich denke, ich würde es genauso wollen. Denn wie kann ich meinem Kind den Verlust des Geschwisterchens besser erklären???
Ich glaube, wenn sich beide voneinander verabschieden können, nimmt es auch dem zurückgelassenen Kind die Angst.
Anders würde ich es auch nicht pauschalisieren, denn es kommt auf die Krankheit und den Zustand des Kindes an.

Claudia
 

Ute S.

Stammgast
Mitglied seit
15.03.2002
Beiträge
274
Standort
Schweiz
Beruf
dipl. Pflegefachfrau HöFa-1
Funktion
Praxisausbilderin
Hallo Gaby,

ich denke, wenn die Eltern das wünschen, haben sie ihre Kinder bereits entsprechend vorbereitet und somit würde m.E. nichts dagegen sprechen. Der Tod wird heutzutage immernoch sehr tabuisiert. Wenn die Kinder eine entsprechende Vorbereitung und auch eine gute Unterstützung der Eltern danach haben, sollten sie Abschied nehmen können. Zumal der Tod von Kindern ja auch anders wahrgenommen wird. Wobei ich denke, dass Säuglinge oder Kleinstkinder (1-2 Jahre) nicht unbedingt dazugenommen werden sollten. Aber sobald die Kinder ein gewisses Verständnis haben.ok.

Ute S.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!