Zu wenig Nächte in der Ausbilung?!

Lilli2.0

Newbie
Registriert
24.09.2021
Beiträge
1
Beruf
Azubi GuK
Hallo zusammen! :-)

Ich habe ein ganz großes Anliegen:

In 4 Wochen steht mein mündliches Examen an und damit auch die Beendigung der Ausbildung.
Mein Problem ist das ich bis dahin nicht alle Nachtdienste geleistet haben kann, weil die Zeit einfach nicht mehr reicht.

Weiß vielleicht jemand von euch ob man die Nächte nachholen kann?
Oder was ich machen kann wenn ich alle drei Prüfungen bestehe, aber es nur daran liegt das ich die Nächte nicht voll habe.

Danke im voraus!
Viele Grüße
 

Martin H.

Poweruser
Registriert
03.12.2016
Beiträge
4.194
Ort
Bayern
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Suchthilfe
Wie kann es sein, daß das noch nie aufgefallen ist?
Was sagen die Lehrer dazu?
 

renje

Poweruser
Registriert
16.08.2009
Beiträge
3.725
Ort
Bayern
Beruf
GuK, RA, KHbetrw.
Akt. Einsatzbereich
Angestellt
Deine Schule ist verpflichtet das Ausbziel sicherzustellen und zu überwachen und nicht der Schüler. Du hast die Zulassung zur Prüfung und machst diese - Ende. Danach fragt kein Mensch. Die Schule wird ihr Versäumnis nicht öffentlich machen, sonst wird sie Schadenersatzpflichtig und die Schulaufsichtsbehörde hat was anderes zu tun als die ND zu kontrollieren.
Also abhaken, Prüfung machen und keine schlafenden Hunde wecken.
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!