Weiterbildung Kodierfachkraft oder Study Nurse

Xendoria

Newbie
Registriert
06.07.2016
Beiträge
5
Alter
33
Funktion
Gesundheits-und Krankenpflegerin
Huhu
Ich würde mich gerne privat weiterbilden, komme aus kassel und suche Anbieter entweder in der Nähe oder per Fernlehrgang, finde es unglaublich schwer was zu finden :(
Könnt ihr mir helfen?
Hat jemand eine dieser Weiterbildungen gemacht und kann mir vor/Nachteile nennen?
Bin Gesundheits-und Krankenpflegerin, ausgelernt seit 2007;)
Habe 3 kleine Kinder daher am liebsten in der Nähe oder per fernlehrgang.
LG
 

schlitzkompresse

Poweruser
Registriert
27.01.2008
Beiträge
653
Beruf
Gesundheits- und Krankenpfleger; MKDA
Akt. Einsatzbereich
nicht in der Klinik
Hallo,
zunächst muss dir klar sein wohin du möchtest. "Hauptsache weg vom Bett" ist der falsche Ansatz. Ich selbst habe die Weiterbildung zur Kodierfachkraft gemacht, also kann ich nur von einer Seite berichten. Lehrgänge findest du viele, die Inhalte sind fast überall gleich, aber du solltest auch was in Aussicht haben um praktische Erfahrungen sammeln zu können. Nach meiner Weiterbildung bin ich direkt im Medizincontrolling in meiner Klinik untergekommen, was meine Meinung nach perfekt war, ich kannte das Haus und die Abläufe und für die Einarbeitung war es optimal. Die Vorteile die ich sehe sind dass du relativ viel lernst, was natürlich auch auf die Klinik ankommt. Vor allem sind deine Chancen weitaus vielseitiger, du kannst z.B. dann weiter bei einer Krankenkasse arbeiten oder beim MDK, es gibt auch viele private Abrechnungsdienstleister, manche zahlen nicht sooo schlecht.
Du hast natürlich kaum mehr Patientenkontakt, das hat mir am Anfang bisschen gefehlt, ansonsten ist es recht komplex. Wenn man aber einmal drin ist macht es schon Spaß. Wenn du dich für so eine Weiterbildung entscheiden solltest würde ich auch an deiner Stelle schauen dass du danach eine Stelle bekommst wo man nicht "nur" kodiert.
 

Xendoria

Newbie
Registriert
06.07.2016
Beiträge
5
Alter
33
Funktion
Gesundheits-und Krankenpflegerin
Super danke für deine Antwort, das ich hauptsächlich weg vom Bett will kann ich so nicht mal sagen, aber ich würde gerne was anderes machen.
Mir kommt es sehr gelegen das du über Kodierfachkräfte Auskunft geben kannst, Da das tatsächlich das war was mich am ehesten interessiert.
Hauptsächlich habe ich das Problem das es soviele Anbieter gibt und ich Angst habe "den falschen" zu wählen.
Darf ich fragen wo du die Weiterbildung gemacht hast?
Im Umfang und auch kostentechnisch ist die spannbreite ja enorm und ich möchte natürlich hinter her auch eine Anstellung finden.
Ich arbeite in einer großen Klinik allerdings suchen diese nur Patientenkoordinatoren welche noch wesentlich mehr abdecken und dort auch eigentlich am ehesten noch eine Management Ausbildung gefordert wird.
Daher weiß ich nicht ob ich für die in Frage dann komme
Liebe Grüße
 

schlitzkompresse

Poweruser
Registriert
27.01.2008
Beiträge
653
Beruf
Gesundheits- und Krankenpfleger; MKDA
Akt. Einsatzbereich
nicht in der Klinik
Also ich glaube bei der Anbieterwahl kann man nicht viel falsch machen. Ich habe meine Weiterbildung beim TÜV gemacht, hat mich knapp 2000€ gekostet. Das war ein Jahr lang 2 Samstage im Monat à 8h.
Schau dich mal auf www.mydrg.de um da findest du viele Adressen die eine Weiterbildung anbieten.
 

Xendoria

Newbie
Registriert
06.07.2016
Beiträge
5
Alter
33
Funktion
Gesundheits-und Krankenpflegerin
Bei uns in der Gegend gibt es leider nichts was wirklich seriös wirkt.
Hatte jetzt ein intensiv Seminar 6 Tage a 8 Stunden mit IHK Zertifikat ausgesucht. Kosten 1650 Euro
 

schlitzkompresse

Poweruser
Registriert
27.01.2008
Beiträge
653
Beruf
Gesundheits- und Krankenpfleger; MKDA
Akt. Einsatzbereich
nicht in der Klinik
Das ist doch auch okay, das meiste lernt man eh in der Praxis. Meine Kollegin hatte auch "nur" das Basisseminar.
 

Xendoria

Newbie
Registriert
06.07.2016
Beiträge
5
Alter
33
Funktion
Gesundheits-und Krankenpflegerin
Super dann bin ich ja beruhigt.
Startet im mai, hatte es vorhin gebucht Aso und kostet dann wohl auch 2000 hab das zzgl MwSt überlesen :D
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!