Vergütung als Praxisanleiterin

Lenia

Newbie
Mitglied seit
29.01.2005
Beiträge
3
Ort
Sauerland
Beruf
Krankenschwester
Hallo zusammen,

ich bin seit einigen Jahren Krankenschwester und würde nun gerne eine Zusatzqualifikation als Praxisanleiterin machen :besserwisser:

Hat jemand Erfahrungen, wie sich das im Verdienst auswirkt? Es ist ja schon ein gewisser Aufwand diesen Kurs zu belegen und anschliessend auch Mehrarbeit auf der Station damit verbunden.

Über eine kurze Antwort würde ich mich freuen!

Viele Grüße,
Lenia
 

nina81

Newbie
Mitglied seit
25.09.2005
Beiträge
22
Alter
39
Ort
Aachen
Beruf
Krankenschwester, Case Managerin (DGCC)
Akt. Einsatzbereich
bis jetzt durch meinen Arbeitgeber immer noch zur Untätigkeit verdammt
Sorry, daß ich dich enttäuschen muß, aber es ist nicht vorgesehen, daß man als Praxisanleiter extra bezahlt wird. Es ist eine ganze Menge Mehrarbeit, aber im Normalfall kannst du froh sein, wenn man dir ein wenig Zeit zur Verfügung stellt, um deine Arbeit vorzubereiten und Anleitung im normalen Stationsablauf zu machen. Überstunden die du deshalb machst, werden fast nie anerkannt. Das kommt aber auch auf die Stationsleitung an und ob sie hinter dir steht.
Alles in allem müssen die KH´s nachweisen, eine bestimmte Zahl Praxisanleiter ausgebildet zu haben und immer noch zu beschäftigen, damit sie 2012 glaube ich wars immere noch ausbilden dürfen. Sonst wird ihnen die Erlaubnis dazu nämlich entzogen. Aber wirklich die Möglichkeit, deine zusätzliche Arbeit vernünftig uzu machen findest du selten .
Sorry, daß ich dir das so sagen muß, aber das sind meine Erfahrungen.
 

narde2003

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
13.391
Ort
München
Beruf
FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
Akt. Einsatzbereich
HOKO
Funktion
Leitung HOKO
Hallo @all,

Extravergütung: keine, eher weniger, da evtl. Schichtzulagen und Wochenendschichten wegfallen.

Evtl. Freistellung oder Tage oder Stundenweisefreistellung.

Klingt nicht sehr motivierend, oder?

Ich habe die Ausbildung dennoch nicht bereut und es macht mir Spass, ausser, dass ich deutlich weniger verdiene.

Schönes WE
Narde
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!