PHV Vergütung mit Dialyseerfahrung

Jamo

Newbie
Mitglied seit
29.01.2019
Beiträge
3
Akt. Einsatzbereich
Dialyse
hallo!

Ich bin auf der Suche nach dem aktuellen Tarif der PHV.

Zur Vorgeschichte: Vorstellungsgespräch ist Gelaufen, Hospitation steht noch an. Leider hab ich vor „Aufregung“die genannte Vergütung vergessen. Bzw kommt mir der Betrag den ich im Kopf habe gering vor.
 

DieFranzösin

Stammgast
Mitglied seit
27.03.2018
Beiträge
332
Alter
59
Standort
Garlin, Frankreich
Beruf
Fachkraft Dialyse
Akt. Einsatzbereich
Dialyse
Ich weiss nicht, wie der Tarifvertrag aussieht - aber geh lieber mal davon aus, dass der "geringe Betrag" stimmt...Ich arbeite seit 16 Jahren in der Dialyse und verdiene grossartige 2200 Euro netto.
Für mich überwiegen trotzdem die Vorteile - weg vom "Pflegebett", jeden Sonntag frei, drei-Tage-Woche (wir arbeiten 12-Stunden-Tage), kein Einspringen (wir haben einen "Freiwilligen-Pool"), und nicht den ganzen Tag Hetzerei.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jamo

Newbie
Mitglied seit
29.01.2019
Beiträge
3
Akt. Einsatzbereich
Dialyse
Ja wenn ich auf 2200 netto kommen würde, wäre ich durchaus sehr zufrieden. Berufserfahrung ist auch über 10 Jahre.
 

Jamo

Newbie
Mitglied seit
29.01.2019
Beiträge
3
Akt. Einsatzbereich
Dialyse
Ja wenn ich auf 2200 netto kommen würde, wäre ich durchaus sehr zufrieden
 

Ähnliche Threads


Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!