Uniklinik Essen - Eure Erfahrungen

Seewind

Junior-Mitglied
Registriert
24.02.2015
Beiträge
46
Beruf
Ausbildung GKP
Akt. Einsatzbereich
Gynäkologie & Gyn. Onkologie mit Rekonstruktionschirurgie
Hallo liebe Community,


bei meinen Bewerbungen war auch eine Zusage zu einem Vorstellungsgespräch bei der Uniklinik Essen dabei - hätte ich nicht mit gerechnet, da es meist heisst, sie laden Leute ohne Abi nicht ein.

Ich habe schon recherchiert ( hier, andere Netzwerke, Zeitungen..) und meistens ließt man immer, dass ein Einstellungstest zusammen mit einem Bewerbertag durchgeführt wird. Dieser enthält einen Mathe-, einen Deutsch-, und einen Allgemeinwissensteil, dann soll es wohl noch Teamaufgaben geben, ehe es an die Einzelgespräche geht. Die neuesten Berichte sind keine fünf Wochen alt.

In meiner Einladung steht davon allerdings nichts. Lediglich, dass aufgrund der vielen Bewerbungen weitere Auswahlverfahren getroffen werden und dass ich auch vor Ort aufgrund der vielen Bewerber mit einer langen Wartezeit zu rechnen habe.
Dem entnehme ich, dass ich es erst diese Gespräche gibt und dann diese Bewerbertage.

Hatte jemand von euch in den letzten Wochen/Monaten dort ein Vorstellungsgespräch und mag seine Erfahrungen schildern?

Liebe Grüße an dieser Stelle
 

Black-swan98

Newbie
Registriert
10.12.2018
Beiträge
4
Alter
23
Hallo :-) hattest du das Gespräch schon? Ich habe meins hinter mir vllt hilft es dir ja ?
 

Seewind

Junior-Mitglied
Registriert
24.02.2015
Beiträge
46
Beruf
Ausbildung GKP
Akt. Einsatzbereich
Gynäkologie & Gyn. Onkologie mit Rekonstruktionschirurgie
Ja hatte ich bereits :-) habe in einem anderen Thread von meinen Erfahungen berichtet. Habe eine recht zügige Absage mit dem Vermerk, nicht nach Gründen zu fragen, erhalten.
 

Mosaik_

Newbie
Registriert
02.10.2020
Beiträge
4
Ort
Essen
Ich hatte mich letztes Jahr um einen Ausbildungsplatz beworben und hatte dann auch eine Zusage bekommen (zumindest denke ich das, im Brief steht, dass ich für die Ausbildung vorgesehen bin, zusammen mit einem Personalbogen). Aber leider habe ich oft die vielleicht irrationale Angst, dass sie mich dann doch nicht nehmen, oder ich schon längst raus bin. Denn einen Arbeitsvertrag habe ich nicht, und bekomme ihn auch erst, nachdem ich die ärztliche Untersuchung kurz vor Beginn der Ausbildung erledigt habe. Telefonisch ist es auch sehr schwer jemanden zu erreichen, das gelingt meistens nur über E-Mail.

Sollte ich einfach die Füße still halten und aufhören, so pessimistisch zu sein?
:-?
 

Sosylos

Poweruser
Registriert
09.02.2010
Beiträge
495
Der Ausbildungsvertrag kommt nach der ärztlichen Untersuchung. Diese ist Voraussetzung für die Ausbildung bzw Arbeit im medizinischen Bereich.
 

aquarius2

Poweruser
Registriert
15.09.2006
Beiträge
976
Ort
München
Beruf
Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensiv
Akt. Einsatzbereich
Interdisziplinäre Intensivstation
Funktion
Gerätebeauftragte
Kommt nach München, da habt ihr die freie Auswahl!
 
  • Like
Reaktionen: sea

sea

Newbie
Registriert
08.03.2021
Beiträge
28
Beruf
Angehende Azubine
Hätte ich ja gar nix dagegen :D
Gibt es dort auch die Möglichkeit eines Wohnheims?
 

renje

Poweruser
Registriert
16.08.2009
Beiträge
3.703
Ort
Bayern
Beruf
GuK, RA, KHbetrw.
Akt. Einsatzbereich
Angestellt
Ja klar, in München kann sich kein Schüler ne Wohnung leisten, selbst wenn er ein finden würde.
 

sea

Newbie
Registriert
08.03.2021
Beiträge
28
Beruf
Angehende Azubine
Hab tatsächlich mal geschaut- in der Uniklinik ist die Bewerbungsfrist für dieses Jahr schon rum. Bekomme ich dieses Jahr nix, kommt München auf meine Liste. Recherchiere noch.
 

aquarius2

Poweruser
Registriert
15.09.2006
Beiträge
976
Ort
München
Beruf
Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensiv
Akt. Einsatzbereich
Interdisziplinäre Intensivstation
Funktion
Gerätebeauftragte
Schülerwohnheime gibt es überall.
 

einer

Poweruser
Registriert
07.09.2014
Beiträge
528
Beruf
Fachkrankenpfleger OP
Akt. Einsatzbereich
Zentral-OP mit 7 Abteilungen
Funktion
Mädchen für alles
Schülerwohnheime gibt es überall.
In großen Ballungsräumen vielleicht.
In den 10 umliegenden Krankenhäuser in unserer Gegend kenne ich keins, das ein Schülerwohnheim hat. Sind alle aus Kostengründen geschlossen worden.

LG Einer
 
  • Like
Reaktionen: aquarius2

aquarius2

Poweruser
Registriert
15.09.2006
Beiträge
976
Ort
München
Beruf
Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensiv
Akt. Einsatzbereich
Interdisziplinäre Intensivstation
Funktion
Gerätebeauftragte
Tja, wenn es dafür nicht Mal reicht, dann wundert mich gar nichts mehr! Wo lebst du denn? Wie sind da die Mieten? Hier wären die unerschwinglich!
 

einer

Poweruser
Registriert
07.09.2014
Beiträge
528
Beruf
Fachkrankenpfleger OP
Akt. Einsatzbereich
Zentral-OP mit 7 Abteilungen
Funktion
Mädchen für alles
Hier im Saarland ist das wohnen bezahlbar....allerdings nur mit Führerschein, weil der ÖPNV nur auf dem Papier existiert.
Ich vermutlich auch ein Grund für die fehlenden Wohnheime:
1. Bezahlbarer Wohnraum
2. Hohe "Heimschläfer"-Quote
3. der "Zwang", mit 18 den Führerschein zu haben (weil man sonst nirgends hin kommt :wink1:)

Daher hatten viele Wohnheime vor Jahren schon Leerstände.. und wurden geschlossen.

LG Einer
 
  • Like
Reaktionen: aquarius2

aquarius2

Poweruser
Registriert
15.09.2006
Beiträge
976
Ort
München
Beruf
Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensiv
Akt. Einsatzbereich
Interdisziplinäre Intensivstation
Funktion
Gerätebeauftragte
Klar, dann verstehe ich das! Aber in Städten wie München ist das nicht so! Viele haben nicht Mal einen Führerschein, wenn sie die Ausbildung beendet haben also fällt ambulante Pflege da aus,auch Zeitarbeit kann schwierig sein! Hat man ein Auto, hat man deshalb nicht unbedingt einen Parkplatz! Deshalb haben auch Kollegen bei uns aufgehört!
Einer versuchte eine Wohnung in der Nähe zu finden und stellte fest, umgekehrt wird ein Schuh draus und wenn du täglich eine Stunde einfach unterwegs bist und an Sonn und Feiertagen brutal schlechte Verbindungen hast...
 

sea

Newbie
Registriert
08.03.2021
Beiträge
28
Beruf
Angehende Azubine
Ich bin total aufgeregt jetzt langsam. Habe 20 Bewerbungen bisher (bundesweit) verschickt, an große wie kleine Kliniken und hauptsächlich Mitte bis Süden (von meinem Heimatort und allem umliegenden bis Thüringen und dann alles von Heidelberg bis Karlsruhe und noch mehr). 3 Vorstellungsgespräche die mir die nächsten Tage bevorstehen, eine Absage bisher ohne Gespräch. Sonst noch Schweigen im Walde. Warten ist nicht so meine Stärke. Hoffentlich bin ich nicht für alles zu spät dran.
Ich wünsche mir wirklich, dass es bei einer Stelle klappt. Schreibe nochmal zehn Bewerbungen... ich glaube, das müsste aber auch reichen dann. München ist auch dabei gewesen jetzt, die prüfen gerade. :spopkorns:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Beteigeuze

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!