Trotz höherem Alter und angefangenem Studium eine Ausbildung machen?

cassi

Junior-Mitglied
Registriert
17.07.2011
Beiträge
56
Beruf
GuKP
Akt. Einsatzbereich
HNO, MKG, UCH
Funktion
Pflegetraining- und beratung/ Familiale Pflege
Hallo zusammen,

ich möchte an dieser Stelle mal meine Frage platzieren. Hab Ihr schon von Kliniken gehört die nur Azubis bis 27 nehmen?
Ist das überhaupt erlaubt? (siehe AGG)?
Zu meiner Situation... ich bin 28 Jahre und habe bereits Physiotherapeutin gelernt einige Jahre gearbeitet und zwei Kinder bekommen.
Jetzt mochte ich endlich die lang ersehnte Ausbildung zu Krankenpflegerin machen aber habe gehört das die absolut favorisierte Uniklinik nur Bewerber bis 27 nimmt. Kann das sein hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Alle anderen Vorrausetzungen bringe ich locker mit. Fachhochschulreife mit 1,5 und PT Ausbildung mit 1,3. Bin gesund, psychisch stabil, flexibel und hoch motiviert...
Bin für hilfreiche Antworten mehr als dankbar LG

Ich lerne in einer Uniklinik- ich war bei Ausbildungsbeginn fast 34 Jahre alt. ;)
Mein Alter spielte keine Rolle, wichtiger ist, denke ich mal, die Motivation, die Begründungen die du für deine Wahl ablieferst, und dein Auftreten. .. hast du schon ein Pflege-Praktikum gemacht? Viel Glück!
 

cassi

Junior-Mitglied
Registriert
17.07.2011
Beiträge
56
Beruf
GuKP
Akt. Einsatzbereich
HNO, MKG, UCH
Funktion
Pflegetraining- und beratung/ Familiale Pflege
PS: Du hast geschrieben "ich habe gehört".. von wem? Vom Ausbilder selbst? Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, weil ich bereits viele KollegInnen kennengelernt habe, die in unterschiedlichen Häusern gelernt und sich auch erst relativ spät für den Beruf entschieden haben.
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!