Spezifisches Gewicht

tina213

Newbie
Mitglied seit
31.05.2010
Beiträge
25
Hey ihr Lieben,
ich habe eine Frage. Ich habe heute einen Arbeitsauftrag bekommen. Themen sind Exsudation, Transudation, Punktion, Biopsie. Ein Punkt lautet da: Erläutern sie den Begriff des spezifischen Gewichtes. Ich kann aber das spezifische Gewicht nur im Zusammenhang mit dem Urin verbinden, habe nichts darüber in den Büchern gefunden, sowie nicht im Laborbuch.
Im Internet finde ich auch nur etwas zum Thema "Urinausscheidung" Könnt ihr mir vllt Tips geben. Was nun das spezifsche Gewicht in der Medizin bedeutet?


Danke schonmal.
 

Maniac

Poweruser
Mitglied seit
09.12.2002
Beiträge
10.379
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]
Google: spezifisches Gewicht: Der 1. Link ist Wiki. Lies den.

Das ist die Erklärung. Wenn du es irgendwo drauf beziehen sollst, brauchst du einen Bezug :-)
 

tina213

Newbie
Mitglied seit
31.05.2010
Beiträge
25
ja ich hab aber keinen bezug, worauf soll ich dass dann beziehen?
das spezifische gewicht ist doch die dichte der flüssigkeit oder?

was heißt dass jetzt wenn das spezifiche gewicht bei exsudat bzw transsudat jeweils erhöht oder zu niedrig ist? was hat das für auswirkungen?

ich finde darüber nichts im internet. nur referenzbereiche. aber nichts von auswirkungen oder ähnliches.
 

Maniac

Poweruser
Mitglied seit
09.12.2002
Beiträge
10.379
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]
Warum hat ein beliebiges Exsudat denn ein hohes oder niedriges spez. Gewicht? Woran könnte das liegen?
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!