Online-Bewerbungen

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Emily The Strange, 14.07.2005.

  1. Emily The Strange

    Emily The Strange Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süddeutschland
    Hallo!

    (Ich habe leider nicht gewusst, wo das Thema am Besten reinpasst, deswegen bitte ich die Mods/Admins um Verschiebung, wenn sie einen besseren Platz wissen; danke! :-) )

    Was habt ihr für Erfahrungen im Bereich Bewerbungen per eMail gemacht? Sind diese genauso anerkannt wie schriftliche Bewerbungen?

    Viele Stellen werden nicht öffentlich ausgeschrieben und da dachte ich mir, ich könnte eine schöne Kurzbewerbung per eMail als pdf-Dokument mailen und bei Bedarf dann eine ausführliche... denn ich denke, um heutzutage in der Krankenpflege einen Job zu finden, reichen 10 Bewerbungen nicht aus.

    Lieben Gruß, Emily
     
  2. Fragender

    Fragender Newbie

    Registriert seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Bünde
    Hi
    Ich hab mich auch grade beworben / bin noch dabei.
    Ich habe im letzten Monat ca 25 Bewerbungen geschrieben und per Post verschickt und ca 3 per email abgewickelt.
    Ich denke es ist abhängig davon wo man sich bewirbt.
    in einer Uni-Klinik die sowieso alles per Mail macht wird eine " Onlinebewerbung" sichter besserankommen als im Provinzkrankenhaus das noch nichtmal ne eigene Homepage hat.
    Nach meiner erfahrung nehmen grade Zeitarbeitsfirmen gern auch Bewerbungen per email.

    Unter http://www.sueddeutsche.de/jobkarriere/berufstudium/schwerpunkt/689/9680/

    habei ich ein sehr interessantes Dossier zum Thema Bewerbung uä. gefunden.

    Da haben in einem Artikel auch "Personalverantwortliche" stellung zu Onlinebewerbungen bezogen.


    Ansonsten kann ich dir nur so Jobbörsen wie www.sanojobs.de

    oder

    http://bielefeld.opusforum.org/

    empfehlen, da findet man eigentlich sehr oft das was man sucht.

    Hoffe ich konnte dir helfen

    greetz Christoph
     
  3. Ramona84

    Ramona84 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Düren
    Hi,
    hmm, ich finde es schwierig zu beurteilen, ob eine Onlinebewerbung wirklich von Vorteil ist.
    Ich habe sehr oft mitbekommen, das man damit sehr viel falsch machen kann, besonders was du auswahl des Dokuments angeht, oder das Format, wie man was dann verschickt,
    Von daher hatte ich mich dazu entschieden, lieber selber eine handschriftlich zu schreiben, und damit bin ich sehr gut zurecht gekommen.

     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Online Bewerbungen Forum Datum
Online-Bewerbungen? Talk, Talk, Talk 23.07.2008
News Jetzt noch mitmachen: Online-Umfrage zum neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff Pressebereich 28.10.2016
Online-Umfrage: 60 Prozent der Pflegenden gegen Generalistik Diskussionen zur Berufspolitik 07.10.2016
News Online-Befragung zum Arbeiten mit Medikamenten Pressebereich 30.09.2016
News SAM – Online-Befragung zum Sicheren Arbeiten mit Medikamenten in der Pflege Pressebereich 30.09.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.