Launische Mitarbeiter!

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von Tigermaus, 25.07.2003.

  1. Tigermaus

    Tigermaus Stammgast

    Registriert seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen!
    Ich bin heute so sauer! :evil: Hab mich wieder über unseren Doc aufgeregt. :wut:
    Der gute ist ein ziemlich launischer Geselle. Mal tut er hyperfreundlich und am nächsten Tag wird man nur noch wie der letzte Dre...... behandelt. Und zwar in der weniger harmlosen Variante. Alles ist falsch, jede frage zu viel und Pat. sowieso egal. Das geht mir so langsam echt auf´n zwirn.
    Ich laß meine laune auch nicht an anderen Leuten raushängen, die können schließlich auch nix dafür. Ich bin der Meinung man sollte sich da schon unter Kontrolle haben. Oder wie seht ihr das? Schließlich arbeiten alle gemeinsam an einem Ziel und nicht gegeneinander
     
  2. Kerstin A

    Kerstin A Newbie

    Registriert seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tigermaus
    Dieses Phänomen kenne ich auch und es ist mir unerklärlich, wie sich manche Berufsgruppen verhalten. Wir stehen ja alle unter einem enormen Druck, den wir aushalten müssen, müssen immer lächeln, bedacht handeln, in Stresssituationen nicht die Nerven verlieren u.s.w. Alles in allem manchmal sehr schwer. An dieser Situation ist keiner von uns schuld und dennoch gibt es Personen, die glauben, sich über sämtliche Verhaltensregeln im Umgang mit Mitmenschen, Mitarbeitern hinwegsetzen und sich regelrecht daneben benehmen. Ich denke das liegt an ihrer Erziehung, ist ein Charakterproblem und eigentlich können sie einem leid tun, sie haben sich nicht im Griff. Ein klärendes Gespräch hilft da manchmal, man muss sich ja nicht alles gefallen lassen und nachher hört es gar nicht mehr auf. Manchmal kann man ihnen auch Verständnis für ihre Situation entgegenbringen, jeder hat mal einen schlechten Tag und manchmal muss man die Menschen nehmen wie sie sind, sich seinen Teil denken und vergessen. Meist wird man ja nicht fachlich persönlich angegriffen (leider ist man gerade zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort), sondern Auslöser ist eine Situation.
    Trotzdem ärgert es mich auch oft, schließlich sind wir alle "nur" Menschen und ein vernünftiger Umgang könnte das Leben so einfach machen.
    Kopf hoch, wie gesagt meist ist es ja nicht persönlich gemeint.
    L.G. Kerstin
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Launische Mitarbeiter Forum Datum
Verpflegung für Mitarbeiter Adressen, Vergütung, Sonstiges 21.11.2016
Einarbeitung neuer Mitarbeiter und Schüler Praxisanleiter und Mentoren 06.11.2016
News Pflegekammer Niedersachsen sucht Mitarbeiter für Errichtungsausschuss Pressebereich 17.06.2016
Dortmunder Kliniken: Mitarbeiterfreundlichkeit und höchstes Gehalt? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 18.05.2016
News Eine ganz besondere Mitarbeiterin Pressebereich 02.05.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.