Knöchener Bänderabriss am Zeigefinger?

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Chirurgie" wurde erstellt von JacKa23, 23.12.2004.

  1. JacKa23

    JacKa23 Newbie

    Registriert seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir jemand erklären was ich unter einem knöchernen Bänderabriss zu verstehen hab?:beten:
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Die Verbindung zwischen Band und Knochen hat sich beim Abriss nicht gelöst, sondern Knochenanteile mit herausgerissen.
    Schau mal hier: **Hier stand ein Link... diese Verlinkung war defekt und wurde vorübergehend entfernt**
     
  3. JacKa23

    JacKa23 Newbie

    Registriert seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Und wie sehen die heilungschancen aus? komm grad vom arzt... der meinte das ich diese sch... gipsschiene noch weitere 3 Wochen tragen muss! hat man danach probleme? trotzdem erstmal danke für die auskunft, bei meinem arzt hatte ich nie viel verstanden davon!:thinker:
     
  4. JacKa23

    JacKa23 Newbie

    Registriert seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Dank eurer Hilfe bin ich jetzt informiert über meine Verletzung! allerdings hab ich noch eine Frage an euch Profis! Am Montag sind meine 4 Wochen Gipsschiene um, jedoch tat mir die letzte Woche mein Finger sehr oft ziemlich weh, was ich die letzten Wochen nicht hatte! Muß ich befürchten die Schiene noch länger tragen zu müssen oder ist das sogar normal?
     
  5. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo JacKa23,
    Na denn, gedulde dich bis Montag.....
    Wobei man dir sicher gesagt hat: Wenn sie Schmerzen bekommen oder haben, dann....
    Es kommen mehrere Dinge in Frage, die man eigentlich nur unter Inaugenscheinnahme deines Fingers und seiner Beweglichkeit beurteilen kann.
    Ich wünsch dir ein schmerzfreies Wochenende!:daumen:
     
  6. JacKa23

    JacKa23 Newbie

    Registriert seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Heilung nach 4 Wochen Gipsschiene an der Hand

    Tut mir leid das ich nochmal nachfragen muss. Mein thema ist zwar bei weitem unspektakulärer als alles andere hier, aber mir beanwortet keiner so wirklich die Frage! Hatte aufgrund eines knöchernen Bänderabrisses 4 Wochen Gipsschiene an der linken Hand! Wie lange braucht es im Durchschnitt bis die Hand wieder normalisiert wurde und bis sie belastbar wird? Ich muss nämlich sagen das ich jetzt zwar in physiotherapeutischer Behandlung bin und auch zu Hause Übungen mache aber der Zustand meiner Hand verändert sich nicht bzw hat noch keine positiven Ergebnisse gemacht! Mit Gewalt bringt es erst recht nichts, aber ich bin Sportler und brauch meine Hand! Heute eher als morgen!:cry1:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Knöchener Bänderabriss Zeigefinger Forum Datum
Bänderabriss am Knie... Pflegebereich Chirurgie 20.02.2008
Bänderabriss am Sprunggelenk Pflegebereich Chirurgie 13.10.2003

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.