Hilfe bei der Forschungsfrage

DonMiers

Newbie
Registriert
15.06.2010
Beiträge
4
Hallo Leute!!

Ich mach die Ausbildung zum Psychiatrischen Krankenpfleger und befinde mich jetzt im 3. Modul!

Wir müssen demnächst scho unser Konzept für die FBA abgeben und nun meine Frage!!

Ich möcht über Depression schreiben!

Titel:
Depression mit besonderem Augenmerk auf SAD ( viell auch affektive Störungen etc. ) und Behandlungsmöglichkeiten

Ich muss noch Forschungsfragen formulieren ... könnt ihr mir viell helfen!!

mfg,
DonMiers
 

USA-Frosch

Senior-Mitglied
Registriert
23.11.2008
Beiträge
165
Ort
Bayern
Beruf
Gesundheits-und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Offene Privatstation
Funktion
Gesundheits-und Krankenpflegerin
Hallo DonMiers

was bedeutet denn die Abkürzung SAD? Ist mir nicht geläufig...

Und wem willst du denn deine Fragen stellen?

Je nachdem variieren diese ja dann auch.

Und willst du über Depressionen schreiben oder über affektive Störungen?

Gruß vom Frosch
 

USA-Frosch

Senior-Mitglied
Registriert
23.11.2008
Beiträge
165
Ort
Bayern
Beruf
Gesundheits-und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Offene Privatstation
Funktion
Gesundheits-und Krankenpflegerin
Habs mir gegoogelt

SaisonAbhängige Depression

ist sicher ein interessantes Thema...

da komme ich aber nochmals auf meine 2. Frage zurück:

wem willst du denn deine Fragen stellen?
Passanten z.B. in der Fußgängerzone?
Uns, in Form einer Umfrage?

wenn du über affektive Störungen schreibst, wirds halt für ne Umfrage etwas viel?

Gruß vom Frosch
 

DonMiers

Newbie
Registriert
15.06.2010
Beiträge
4
Danke für die Antworten!!! :-)


Ich glaub, ich werde was über "Depression mit besonderem Augenmerk auf die reaktive Depression und Behandlungsmöglichkeiten" schreiben!

Und zu diesem Thema müsst ich jetzt mehrerer Fragestellungen formulieren, die ich dann mit der FBA beantworten soll.
Und ich hab da so meine Schwierigkeiten... könnt ihr mir da viell helfen???

sg,
DonMiers
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!