Feiertagsausgleich Hilfe

Dieses Thema im Forum "Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege" wurde erstellt von mollady1986, 16.10.2016.

  1. mollady1986

    mollady1986 Newbie

    Registriert seit:
    16.10.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulande pflege
    Funktion:
    Pflegehelfer
    hallo

    ich bin neu hier und hab auch gleich eine frage vielleicht kann mir einer helfen.
    ich arbeite in der mobilen Pflege Festvertrag 40 Stunden.
    mir wurde nie was von ein zeit Konto was erzählt nun hab ich eins wie ich mit bekommen habe.
    und -44 Stunden.
    ich habe viele Feiertage gearbeitet Zuschläge naja da bräuchte ich gar nicht arbeiten an soein Tag aber das ist nicht wichtig für mich.
    ich habe gefragt warum ich kein Feiertagsausgleich tag bekomme mir wurde erzähl das mir der nicht zu steht da ich minus Stunden habe ist das richtig dürfen die das???????
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Hier die entsprechenden Passagen aus dem Arbeitszeitgesetz:

    § 11 (3): Werden Arbeitnehmer an einem Sonntag beschäftigt, müssen sie einen Ersatzruhetag haben, der innerhalb eines den Beschäftigungstag einschließenden Zeitraums von zwei Wochen zu gewähren ist. Werden Arbeitnehmer an einem auf einen Werktag fallenden Feiertag beschäftigt, müssen sie einen Ersatzruhetag haben, der innerhalb eines den Beschäftigungstag einschließenden Zeitraums von acht Wochen zu gewähren ist.

    §12 Abweichende Regelungen
    In einem Tarifvertrag oder auf Grund eines Tarifvertrags in einer Betriebs- oder Dienstvereinbarung kann zugelassen werden,
    1.
    abweichend von § 11 Abs. 1 die Anzahl der beschäftigungsfreien Sonntage in den Einrichtungen des § 10 Abs. 1 Nr. 2, 3, 4 und 10 auf mindestens zehn Sonntage, im Rundfunk, in Theaterbetrieben, Orchestern sowie bei Schaustellungen auf mindestens acht Sonntage, in Filmtheatern und in der Tierhaltung auf mindestens sechs Sonntage im Jahr zu verringern,
    2.
    abweichend von § 11 Abs. 3 den Wegfall von Ersatzruhetagen für auf Werktage fallende Feiertage zu vereinbaren oder Arbeitnehmer innerhalb eines festzulegenden Ausgleichszeitraums beschäftigungsfrei zu stellen,

    Der Wegfall von Ersatzruhetagen ist also rechtlich möglich, wenn er auch nichts mit Deinen Minusstunden zu tun hat. Ohne die genaue Regelung in Deinem Arbeitsvertrag oder Tarifvertrag zu kennen, können wir Dir nicht mehr dazu sagen.

    Wie Deine Minusstunden zusammengekommen sind, müsste Dir Dein AG anhand des Dienstplans aufzeigen können.
     
    #2 -Claudia-, 16.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2016
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Feiertagsausgleich Hilfe Forum Datum
Feiertagsausgleich bei Krankheit? Adressen, Vergütung, Sonstiges 16.06.2006
News Flüchtlinge und Altenpflege: Neues Projekt bietet Hilfe an Pressebereich Mittwoch um 11:02 Uhr
Nachtdienst Gynäkologie/Geburtshilfe bzw. Wöchnerinnenstation Gynäkologie / Geburtshilfe 25.11.2016
Dringend Hilfe bei Hausarbeit Ausbildungsinhalte 09.10.2016
Hilfe, Fördernde Prozesspflege nach Krohwinkel Talk, Talk, Talk 08.09.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.