Facharbeit im Rahmen der PA-Weiterbildung

Peacemaker

Senior-Mitglied
Mitglied seit
14.01.2012
Beiträge
107
Standort
Niedersachsen
Beruf
Exam. Gesundheits- und Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Neurologie
Hallo ihr Lieben,

zwei Jahre arbeite ich mittlerweile als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger und bisher habe ich, trotz teils schwieriger Rahmenbedingungen, diese Entscheidung noch nicht bereut.

Derzeit befinde ich mich in der Weiterbildung zum Praxisanleiter und beschäftige mich momentan mit der Suche nach passendem und aktuellem Info-Material.

Als Thema habe ich mir " Sucht und Abhängigkeit beim Pflegepersonal" ausgesucht. (Medikamenten-, Drogen- und Alkoholmissbrauch) Leider ist das Info-Material, welches ich im Internet finde, entweder veraltet (2008/2009) oder nur durch Registrierung auf den jeweiligen Seite zugänglich. Statistiken oder Studien finde ich leider gar nicht. In der Zeitschrift (Die Schwester, Der Pfleger) habe ich einen Bericht aus dem Jahr 2014 gefunden. Ich werde mal schauen, ob ich diese Ausgabe besorgen kann.

Daher wollte ich euch fragen, ob ihr vielleicht noch Internetseiten kennt, wo ich Publikationen, Statistiken oder Studien finden kann. Würde mich über Hilfe sehr freuen.

Liebe Grüße :-)
 

Peacemaker

Senior-Mitglied
Mitglied seit
14.01.2012
Beiträge
107
Standort
Niedersachsen
Beruf
Exam. Gesundheits- und Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Neurologie
Guten Abend,

nein, die Seite kannte ich noch nicht, allerdings wird auch da nur auf kosten- oder registrierungspflichtige Seiten verwiesen. -_-

Ich werde am Wochenende nochmal alles an Suchwörtern ausprobieren, ansonsten werde ich wohl die älteren Quellen nehmen. Danke dir aber. :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
04.09.2004
Beiträge
11.515
Standort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Nope. LIVIVO ist eine Datenbank. Du bekommst dort mittels einer Literatursuche mit aussagekräftigen Begriffen Bücher und Artikel genannt, in denen die von Dir benötigten Daten stehen. Damit gehst Du zu einer Fachbibliothek in Deiner Nähe und erkundigst Dich, ob die Bücher und Zeitschriften dort vorhanden sind, und, sollte das nicht der Fall sein, nach der Möglichkeit der Fernleihe. Darüber erhältst Du Bücher oder Artikel von anderen Bibliotheken. Die Kosten dafür sind sehr überschaubar.

Du suchst aktuelle Statistiken. Hast Du hier BAuA - Startseite - Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin schon gesucht?
 

Peacemaker

Senior-Mitglied
Mitglied seit
14.01.2012
Beiträge
107
Standort
Niedersachsen
Beruf
Exam. Gesundheits- und Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Neurologie
Hallo nochmal,

danke, werde mir die Seite mal genauer anschauen. Wohne sehr ländlich, aber ich schau mal nach Bibliotheken in der Nähe.
 

renje

Poweruser
Mitglied seit
16.08.2009
Beiträge
3.474
Standort
Bayern
Beruf
GuK, RA, KHbetrw.
Akt. Einsatzbereich
Angestellt
Nur mal so Nachgefragt:
Ist das wirklich ein Thema für die Ausb. zum PA?
Hast du dich da mal mit deinen Dozenten unterhalten?
 

Peacemaker

Senior-Mitglied
Mitglied seit
14.01.2012
Beiträge
107
Standort
Niedersachsen
Beruf
Exam. Gesundheits- und Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Neurologie
Hi,

laut den Dozenten ist das Thema in Ordnung, aber ich merke selbst langsam, dass ich mit dem Thema doch nicht ganz zufrieden bin. Werde am Wochenende noch einmal schauen, ob ich nicht ein anderes Thema finde. Ein bisschen Zeit bis zur endgültigen Themenabgabe hab ich noch.
 

Der Pfleger82

Newbie
Mitglied seit
04.01.2008
Beiträge
15
Standort
Heinsberg
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Alten und Pflegeheim
Hallo,
bist du bei dem Thema geblieben?
Mache zur Zeit auch die Weiterbildung zum PA habe mir das thema Anleitung im Umgang mit BTM ausgesucht. So ein interessantes Thema nur weiß ich nicht ob ich dazu wirklich eine gute Anleitung schreiben kann. Evtl. Kannst du mir von deiner Erfahrung mit deinem Thema kurz berichten, da dies ja in die gleiche Richtung geht
LG Dominik
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!