Examen mit POL?!

Ravensoul

Senior-Mitglied
Mitglied seit
13.06.2004
Beiträge
114
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin und Arzthelferin
Akt. Einsatzbereich
Zentral Ambulanz
Hallo an alle!

Wahrscheinlich werden sich jetzt die meisten an den Kopf fassen und sich fragen was ich für Probleme habe:schraube: , aber das ist eine wirklich komische Frage die mich brennend interessiert?

Also ich habe ja im Oktober 04 meine Ausbildung mit POL begonnen, und am 30.09.2007 wenn alles glatt läuft bin ich fertig.

Nun meine Frage, nach dem alten Gesetz gibt es doch CD-Rom´s mit Examensfragen und kopierte alte Prüfungen und so, aber wie ist das mit den POL-Fragen uns hat man gesagt es wird alles neue Fragen geben die kein Kurs vorher hatte.?

Ist das nun panikmache oder wirklich so, ich bin leider nicht so die leuchte in der Schule (3er Durchschnitt, Station 1-2 im Durchschnitt), und deshalb sollte ich mal solangsam anfangen, obwohl es noch sehr lang hin ist, aber die Zwischenprüfung lässt ja auch Grüßen.

Ich weiß es klingt alles ein bisschen verwirrt aber ich hoffe mal da kann mir mal der ein oder andere von euch etwas die Panik nehmen, denke ich doch mal Oder!

Bis denn dann
die total Verwirrte:-? :verwirrt:
 

Nasonex2001

Senior-Mitglied
Mitglied seit
05.04.2005
Beiträge
170
Beruf
Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegefachkraft für ausserklinische Intensivpflege, QB
Akt. Einsatzbereich
Neurologische Intensivstation, Stroke Unit
Hört sich jetzt vielleicht von mir doof an, aber wofür steht die Abkürzung POL??
 

Ravensoul

Senior-Mitglied
Mitglied seit
13.06.2004
Beiträge
114
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin und Arzthelferin
Akt. Einsatzbereich
Zentral Ambulanz
Das heißt Problem Orientiertes Lernen, das ist diese neue Ausbildungsform im "eigen Studium"
 

Lehmchen

Junior-Mitglied
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
31
Alter
39
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Akutpsychiatrie
Soweit ich informiert bin wird es nach dem neuen Krankpflegegesetz komplett neue Prüfungfragen geben!! So, wurde mir das Mitgeteilt auf den JAV Schulungen, ob das aber was mit POL zu tun hat weiss ich nicht.
Hoffe das hilft dir ein wenig.:gruebel:
 

~LiCht~Leben

Newbie
Mitglied seit
31.07.2005
Beiträge
4
Ort
Halle/Merseburg
auf alle fälle werden die prüfungen ab 2007 fallorientiert sein.d.h. es kommen keine allgemeingültigen fragen mehr sondern fallbeispiele. 8O

d.h. das du das angeeignete wissen auch optimal an einem pat. auf blatt papier anwenden mußt.

mir graut es jetzt schon davor. unsere schule hat glücklicherweise solche fallorientierten komplexarbeiten mit in die ausbildung integriert (an der zahl sechs), wovon wir heute die erste schreiben. also hätte ich heute exmanen wüsste ich das ich versagt hab :-( .
 

crystalsp

Senior-Mitglied
Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
110
Alter
36
Ort
Neuwied
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
nächstes jahr im april wird an unserer schule der erste kurs nach dem neuen kpf-gesetz examen machen.
vom erzählen her läuft das ganze wie ein gewöhnliches POL.
du bekommst ein fallbsp., musst deine fragen erstellen und es beantworten.
auf das komplette pol bekommt man dann eine note
die neuen kurse lernen mittlerweile fast alles im pol
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!