Bitte bitte lesen

Keeezsx

Newbie
Registriert
05.02.2017
Beiträge
28
Alter
25
Hallo , ich brauche bitte unbedingt Rat
Mein Opa wurde gestern ins Kh eingewiesen. Er hat keine Luft mehr bekommen , und war auch nicht ansprechbar.
Jetzt liegt er auf der Normalstation. Wir bekommen leider nur Bruchteile gesagt , wir dürfen ihn nicht besuchen kommen nichts
Er wollte nichts essen heute , er kann auch nicht mehr aufstehen.
sie haben das Wasser abgelassen , was er gut vertragen hat und er kann gut abhusten. Aber was sie medizinisch jetzt machen weiter , dass wissen wir nicht
Gestern hat der Sanitäter noch nach einer patientenverfügung gefragt



ich hab einfach so eine Angst, wir alle kennt sich jemand mit Lungenentzündung gut aus ?

wir wissen nicht weiter ...
 

matras

Bereichsmoderator
Teammitglied
Registriert
12.04.2005
Beiträge
2.886
Ort
Suedwest
Beruf
Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
Akt. Einsatzbereich
Hygiene
Funktion
HFK
Wir sind leider aber keine Ferndiagnoseportal und können nicht sicher wissen was Dein Opa hat!
 
  • Like
Reaktionen: InetNinja

Jillian

Poweruser
Registriert
29.10.2013
Beiträge
810
Beruf
GuKP
Akt. Einsatzbereich
Covid-Verdachtsstation
Eure Besorgnis ist verständlich, aber: Macht euch einen telefonischen Termin mit dem behandelnden Arzt und lasst euch über Diagnosen, Procedere und weiteres aufklären. Hier in einem Pflegefachforum seid ihr damit an der falschen Adresse.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!