Ausbildung zur Pflegefachfrau 1.9.21

CirivonCintra

Newbie
Registriert
18.11.2020
Beiträge
6
Alter
22
Ort
Bayreuth
Beruf
Angehende Pflegefachfrau
Akt. Einsatzbereich
Pneumologie, Internistische Abteilung
Funktion
Angehende Pflegefachfrau
Hey ihr Lieben! :cheerlead:

Ich fange kommendes Jahr im September mit meiner Ausbildung zur Pflegefachfrau am Klinikum in Bayreuth an :-)
Ich schreibe diesen Post vorallem um Gleichgesinnte zu finden, die ebenfalls zu diesem Zeitpunkt die Ausbildung antreten.
Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn man sich dann darüber austauschen könnte, evtl. gemeinsames Lernen etc.
Vielleicht wird auch ne Freundschaft draus ;)
Ich bin gespannt auf euch!

:flowerpower:
 

CirivonCintra

Newbie
Registriert
18.11.2020
Beiträge
6
Alter
22
Ort
Bayreuth
Beruf
Angehende Pflegefachfrau
Akt. Einsatzbereich
Pneumologie, Internistische Abteilung
Funktion
Angehende Pflegefachfrau
Sei dir da nicht zu sicher. Gerade die Ausbildung zur Pflegefachkraft geht über viele verschiedene Bereiche.
Weiß ich:-) und im Prinzip freue ich mich auf alle Bereiche :-) Aber sie haben mir gesagt ich beginne auf der Akutstation :wink:
 

annalena.albh

Newbie
Registriert
03.01.2021
Beiträge
3
Beruf
Azubi Pflegefachfrau
Akt. Einsatzbereich
Geriatrie
Funktion
Azubi
Hi, ich mache die Ausbildung bereits seit September:-)
 

annalena.albh

Newbie
Registriert
03.01.2021
Beiträge
3
Beruf
Azubi Pflegefachfrau
Akt. Einsatzbereich
Geriatrie
Funktion
Azubi
An sich gut, der Lehrplan ist meiner Meinung nach ein wenig verwirrend aber es macht Spaß. Ich bin eigentlich von September 2020 bis Ende März 2021 auf einer Inneren eingeteilt. Diese wurde aber leider Pandemiestation und so musste ich bereits 3x wechseln... aber die Kollegen sind sehr verständnisvoll, ist ja für alle das erste Mal :-)
Freust du dich schon?
 

CirivonCintra

Newbie
Registriert
18.11.2020
Beiträge
6
Alter
22
Ort
Bayreuth
Beruf
Angehende Pflegefachfrau
Akt. Einsatzbereich
Pneumologie, Internistische Abteilung
Funktion
Angehende Pflegefachfrau
An sich gut, der Lehrplan ist meiner Meinung nach ein wenig verwirrend aber es macht Spaß. Ich bin eigentlich von September 2020 bis Ende März 2021 auf einer Inneren eingeteilt. Diese wurde aber leider Pandemiestation und so musste ich bereits 3x wechseln... aber die Kollegen sind sehr verständnisvoll, ist ja für alle das erste Mal :-)
Freust du dich schon?
Hey:-) Ja ich freue mich schon sehr auf die Ausbildung im September :-) Gestern war mein Zweiter Tag im FSJ, dass ich bis zur Ausbildung absolviere. Ich bin auf einer Pneumo- und Kardiologie mit Covidbereichen. Bedeutet bei uns liegen von 30 Patienten ca. 25, die Covid positiv sind. Aber es macht total Spaß :-) Ist mal eine neue Herausforderung. Dadurch dass auf unserer Station überwiegend ältere Menschen liegen, die Todkrank sind und im Sterben liegen, hab ich in den vergangenen 2 Tagen auch schon 2 Patienten versterben sehen. Einen davon durfte ich sogar mit Begleitung einer Examinierten in die Patho bringen. Ich habe vorher noch nie eine Leiche gesehen und es war am Anfang sehr creepy, aber es gehört nunmal dazu und daran gewöhnt man sich sicherlich noch. Ansonsten gefällt es mir sehr gut :-)
 

Jacki23

Newbie
Registriert
14.04.2007
Beiträge
29
Alter
36
Ort
hamburg
Beruf
examinierte Krankenpflegehelferin
Akt. Einsatzbereich
Geriatrie
hallo

ich fange bereits die Ausbildung im Februar an.
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!