Ausbildung im Pflegeheim, danach arbeiten im Krankenhaus möglich?

sea

Newbie
Registriert
08.03.2021
Beiträge
28
Beruf
Angehende Azubine
Hallo ihr Lieben!

Seit die Ausbildung generalisiert wurde dürfte es ja keine Rolle mehr spielen ob ich nach Abschluss in der Ausbildung in einem Pflegeheim beispielsweise arbeiten wollte oder auf Station im Krankenhaus. Die Ausbildungsinhalte befähigen ja dann für beide Bereiche.

Gibt es hier Erfahrungen oder Wissen darüber ob bei der Einstellung einer Pflegekraft im klinischen Bereich die Chancen unterschiedlich sind genommen zu werden- je nachdem wo gelernt wurde?
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Registriert
04.09.2004
Beiträge
12.552
Ort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Ich hatte schon lange vor der Generalisierung Altenpflegekräfte im Team, und das in Universitätskliniken, also Maximalversorgern, und nicht auf geriatrischen Stationen. Eine frisch examinierte Altenpflegerin musste sich erst einiges an Wissen bzgl. Medikamente etc. draufarbeiten, die hatte anfangs große Lücken. Nach ein paar Jahren Berufserfahrung im Krankenhaus erkenne ich persönlich kaum noch Unterschiede.

Derzeit herrscht Pflegenotstand, Du kannst Dir die Stellen nahezu aussuchen, unabhängig davon, wo Du gelernt hast.
 

sea

Newbie
Registriert
08.03.2021
Beiträge
28
Beruf
Angehende Azubine
Ich danke dir Claudia- das bedeutet, dass die möglichen Ausbildungsplätze noch weiter gefächert sind und noch mehr Möglichkeiten für potentielle Bewerbungen bestehen. Deine Auskunft hilft mir da sehr, klasse.
 

Martin H.

Poweruser
Registriert
03.12.2016
Beiträge
3.917
Ort
Bayern
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Suchthilfe
Hallo ihr Lieben!

Seit die Ausbildung generalisiert wurde dürfte es ja keine Rolle mehr spielen ob ich nach Abschluss in der Ausbildung in einem Pflegeheim beispielsweise arbeiten wollte oder auf Station im Krankenhaus. Die Ausbildungsinhalte befähigen ja dann für beide Bereiche.

Gibt es hier Erfahrungen oder Wissen darüber ob bei der Einstellung einer Pflegekraft im klinischen Bereich die Chancen unterschiedlich sind genommen zu werden- je nachdem wo gelernt wurde?
Ich verstehe die Frage nicht.
In der generalistischen Ausbildung durchläuft man doch sowieso sämtliche Bereiche; es gibt niemanden mehr, der nur noch im Pflegeheim oder nur noch in der Klinik lernt?
 

Pflegeflucht

Junior-Mitglied
Registriert
11.07.2019
Beiträge
37
Ich glaube es wurde das Pflegeheim als Stammbetrieb gemeint, mit dem man den Vertrag hat. Trotzdem ist man dort in 3 Jahren nur wenig präsent, da man ja überall woanders herumspringt.
 
  • Like
Reaktionen: Martin H.

sea

Newbie
Registriert
08.03.2021
Beiträge
28
Beruf
Angehende Azubine
Genau so war es gemeint, da habe ich mich anscheinend unklar ausgedrückt. Vielen Dank für eure Erfahrungen und Infos!
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!