Arbeiten in der Zeitarbeit

Footballer95

Newbie
Registriert
19.06.2019
Beiträge
15
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Notaufnahme
Hey, wie seht ihr es wenn man in die Zeitarbeit wechselt?

Ich arbeite derzeit in einem Krankenhaus und nebenbei absolviere ich ein Fernstudium. Da ich in meinem Team mit 3-4 Leuten nicht klar kam, wollte ich die Station wechseln. Dies wurde abgelehnt, da ich ja studiere und ich ja sowieso bald weg bin würde eine Einarbeitung nix bringen. Ich bin noch 1,5 Jahre als Krankenpfleger vermutlich aktiv.
Aufgrund dieser Aussage habe ich mich umgeschaut und bin nun mit mehreren Zeitarbeitsfirmen im Austausch. Es klingt ja alles ganz schön, aber wie seht ihr Leute von der Zeitarbeit auf Station Bzw. Arbeitet ihr selber in der Zeitarbeit und fandet den Schritt lohnenswert?
 

Martin H.

Poweruser
Registriert
03.12.2016
Beiträge
4.853
Ort
Bayern
Beruf
Krankenpfleger, Berufspädagoge im Gesundheitswesen B. A.
Akt. Einsatzbereich
Suchthilfe
Also ich denke, vom finanziellen her ist die Zeitarbeit sicherlich lohnenswert; und da kann man wohl auch ziemlich viele Vorgaben machen, was man will oder was man nicht will (auch vom Dienstplan her).
Es wird aber halt auch viel von den Kollegen verlangt, Du wechselst ständig den Bereich und wirst dort ins kalte Wasser geschmissen ohne viel Einarbeitung... kürzlich schrieb hier jemand, der wurde komplett ohne Einarbeitung in einen Bereich gesteckt, wo er sich gar nicht auskannte, und das finde ich dann schon sehr gefährlich.
Von daher müßten Zeitarbeiter in der Pflege sich halt schon in vielen Bereichen ziemlich gut auskennen und zumindest ein gutes Basiswissen haben... weiß ja nicht, wie lange Du schon examiniert bist und in welchen Bereichen Du gearbeitet hast?

Falls es vermutlich eh nur noch ca. 1,5 Jahre zum Überbrücken sind:
Wäre vielleicht die ambulante Intensivpflege was für Dich? Gehalt ist halt nicht so hoch wie in der Zeitarbeit (schlecht war´s bei mir aber auch nicht), der Dienstplan ist natürlich auch kein Wunschplan (war aber bei mir weit weniger schlimm und chaotisch als in der Klinik) und der Vorteil, man muß sich nicht ständig komplett umorientieren.
 
  • Like
Reaktionen: Footballer95

Footballer95

Newbie
Registriert
19.06.2019
Beiträge
15
Beruf
Krankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Notaufnahme
Ja habe schon 5 Jahre Erfahrung und habe schon auf der ITS, Notaufnahme und Innere gearbeitet.

Danke für den Tipp da schaue ich mich mal um
 

Martin H.

Poweruser
Registriert
03.12.2016
Beiträge
4.853
Ort
Bayern
Beruf
Krankenpfleger, Berufspädagoge im Gesundheitswesen B. A.
Akt. Einsatzbereich
Suchthilfe
ITS ist super, denn in der ambulanten Intensivpflege hast Du vor allem mit tracheotomierten und/oder beatmeten Patienten zu tun.
 

didiyvi

Newbie
Registriert
13.07.2022
Beiträge
1
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Guten Tag,
Ich arbeite seit knapp einem Jahr in der Zeitarbeit. In diesem Zeitraum habe ich einmal die Firma gewechselt, da diese Firma mich wirklich ausgenommen hat. Zuerst wurde mit den besten Konditionen geworben und im Nachhinein war es dann doch nicht so fair.
Da ich während meines Einsatzes auf andere Kollegen und Kolleginnen gestoßen bin, welche auch in der Zeitarbeit arbeiten, konnte ich eine sehr gute Firma finden, mit der ich wirklich voll und ganz zufrieden bin.

Ich arbeite in Teilzeit und werde nur in einem bestimmten Radius eingesetzt. Ich kann also jeden Tag pendeln von zuhause aus. Die Fahrkosten werden übernommen oder es besteht die Chance auf einen Dienstwagen, falls gewünscht.

Mir schenkt die Zeitarbeit deutlich mehr Lebensqualität, da ich mehr freie Tage habe und trotzdem aus finanzieller Hinsicht auf nichts verzichten muss.

Liebe Grüße
 
  • Like
Reaktionen: Martin H.

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!