Wie würdet ihr entscheiden?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Saedis, 27.03.2006.

  1. Saedis

    Saedis Stammgast

    Registriert seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Exam. Gesundheits- u. Krankenpflegerin
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    A bit of everything
    Hallo!

    Ich habe Zusagen und Verträge von zwei Schulen erhalten und muss mich nun für eine der beiden Einrichtungen entscheiden.
    Allerdings finde ich es sehr schwierig, abzuwägen, welches Haus die 'qualitätsvollere' Ausbildung garantiert. Erfahrungsberichte gibt es kaum und ich kann ja schlecht die beiden Kliniken besuchen und die Schüler und Examinierten um Rat fragen... Praktikanten werden von beiden Institutionen eher ungern genommen, weshalb diese Option im Vorfeld wegfällt... Nach welchen Kriterien würdet ihr sonst entscheiden?

    Viele Grüße,

    Sædís!
     
  2. hopeandwar

    hopeandwar Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Timbuktu
    Hi Seadis!

    Entscheidungen zu treffen sind nie leicht, das weiß jeder.
    Deshalb kann ich dich gut verstehen das du im Moment ziemlich hin und her gerissen bist!
    Du hast dich doch sicherlich auch im Internet über die beiden Kliniken informiert... Wenn da nichts genaueres drinn stand, dann würde ich persönlich nach Gefühl gehen.
    Welches der beiden ist dir den von der Erscheinung her sympatischer?
    Gibt es für dich vielleicht einen zeitlichen Vorteil bei einer der beiden Kliniken? Sprich wie sieht es mit der Entfernung aus?
    Wie waren die Leute bei deinem Vorstellungsgespräch? (waren möglicherweise Lehrer dabei oder ähnliche Persönlichkeiten mit denen du öfteres zu tun haben wirst?)

    Letzen Endes bin ich auch nach diesen Punkten nachgegangen und hab mich entschieden!

    Ich drücke Dir die Daumen und hoffe das du dadurch hoffentlich bald zu einer Entscheidung kommst!

    Alles Gute!

    Lg. Hope :wink:
     
  3. Ogni

    Ogni Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger, Fachdozent im Gesundheitswesen
    Ort:
    Niedersachsen
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Hallo!

    Folgendes würde ich berücksichtigen:

    - Welche Klinik wird es auch noch in 3 Jahren so oder so ähnlich geben, welche steht vor Verkauf oder Umstrukturierung? (denn Du willst ja in 3 Jahren vielleicht auch da bleiben...) also: kirchliche Klinik? Städtisch? Privat?

    - Größe der Krankenpflegeschule? je kleiner, umso familiärer, was günstig ist, wenn es mal Probleme gibt...

    - Atmosphäre des Vorstellungsgesprächs, Bauchgefühl?

    - evtl. Unterschiede im Gehalt? Wegegeld? Büchergeld?

    Hoffe ich konnte etwas helfen...
     
  4. Mick

    Mick Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem Bauchgefühl ist das so eine Sache. Nicht immer kann man nach seinem Bauchgefühl gehen.

    Mag sein, dass es alles sympatisch lief im ersten Augenblick beim Gespräch vielleicht. Und es auch so sympathieerweckend rüberkam, das ganze Klima.

    Nur, wer weiß wie es in einigen Monaten ist.

    Man kann die Leute nur vor den Kopf gucken, vorne herum können sie die tollsten Dinge erzählen und verblüffend "echt" wirken, aber hintenherum???

    Ist nicht immer so leicht, mit dem Bauchgefühl.

    Wer weiß wie es in einigen Monaten ist, wenn die Ausbildung begonnen hat. Und dann stellt sich plötzlich heraus - Klima DOCH NICHT SO TOLL etc.pp.

    Ist immer schwierig.

    Die Entscheidung musst Du letztendlich treffen.

    Viele Grüße Mick:wavey:
     
  5. Tigi2206

    Tigi2206 Newbie

    Registriert seit:
    02.11.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wieso nehmen die Schulen keine Praktikanten????
    Bei uns ist das gern gesehen, da hat man mehr Chancen reinzukommen, weil die Leute wo ein Praktikum gemacht haben, wissen wie es in dem Beruf so zugeht und nicht nach dem ersten Einsatz sagen, OH GOTT!!!!!!!!!!!
    Ich würd da schon mal mit Schülern reden, was die so sagen. Es bringt dir ja nichts, wenn es dir in der Schule nicht gefällt.
     
  6. Supra76

    Supra76 Newbie

    Registriert seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ....entscheidung fällt schwer....

    Wenn nach deiner Ansicht beide Häuser gleichwertig sind und Du dich auch nach diesen Ratschlägen bisher - die sehr gut waren - nicht entscheiden kannst, dann gebe ich dir den Tip geh in die Häuser rein und schau Sie dir von innen an. Sehe es aus der Sicht eines Patienten und entscheide dann trotzdem aus dem Bauch heraus... wie gesagt nur wenn dir die anderen Ratschläge noch nicht viel geholfen haben... was ich aber nicht glaube :-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - würdet entscheiden Forum Datum
Für was würdet ihr euch entscheiden? Ausbildungsvoraussetzungen 06.03.2013
Wie würdet ihr Euch entscheiden? Talk, Talk, Talk 10.07.2003
Würdet ihr eure Eltern pflegen? Talk, Talk, Talk 27.04.2016
News Pflegende sind "Aufbauhelfer", "Seelenheiler", "Würdeträger" Pressebereich 12.06.2015
Würdet Ihr weiterarbeiten…. Talk, Talk, Talk 06.09.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.