Verkürzung der Elternzeit - ist das möglich?

N

nursemommy78

Gast
Hallo zusammen,

ich benötige ganz dringend euren Rat...:-?
Ich habe drei Jahre Elternzeit/Erziehungsurlaub beantragt und bewilligt bekommen, jetzt sind zwei Jahre um und wir haben evtl. die Möglichkeit unsere Kleine schon mit zwei Jahren in den KiGa zu bringen.
Tja, und weil der KiGa knapp 300 € kostet, müsste ich auf jeden Fall wieder voll arbeiten...jetzt meine Frage:Wäre es denn möglich, die Elternzeit zu verkürzen und könnte mein Haus mich wieder als Vollzeit-Kraft einstellen?
Ich arbeite seit 09/05 wieder im Haus, jedoch nur als Aushilfe auf 400€-Basis, das Geld reicht aber nicht, wg. dem KiGa-Platz.

Ich hoffe, ich konnte mein Anliegen für Jedermann verständlich machen und hoffe auf eure Hilfe...kann deswegen nachts nicht mehr so richtig schlafen *heul*!

Liebe Grüße,
Nursemommy78
 

narde2003

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
13.391
Ort
München
Beruf
FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
Akt. Einsatzbereich
HOKO
Funktion
Leitung HOKO
Hallo Nursemommy,

das kommt auf deinen Arbeitgeber an, bei uns ist es möglich früher zurückzukommen. Bei meiner Schwägerin war es nicht möglich. Der wurde gesagt, dass sie die 3 Jahre auch nehmen muss.

Schönen Tag
Narde
 
N

nursemommy78

Gast
Danke für eure Tipps

Hallo Narde, Hallo Flexi!

Vielen Dank für eure Beiträge...nachdem ich Flexis Link gelesen habe, war ich ein wenig deprimiert, weil die Chancen ja sehr gering stehen dass es geht-
ich habe nächste Woche einen Termin bei unserer PDL, mal sehen was die dazu sagt.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!