Vergütung während der Ausbildung?!

nursi20

Newbie
Mitglied seit
13.02.2004
Beiträge
4
hallo!
würde mich mal interessieren wieviel geld man so während der ausbildung verdient! ich wohne in berlin und habe gehört, dass man gar nichts verdient, weil es eine schulische ausbildung ist, stimmt das? wie würden denn dann ungefähr die späteren verdienstmöglichkeiten aussehen?
 

Mazarin

Newbie
Mitglied seit
11.01.2004
Beiträge
18
Hej nursi20,

schau einfach mal unter *(Defekter) Link entfernt*(link defekt) auf Seite 70 bzw. 72. Dort findest Du zumindest mehr über die Ausbildungsvergütung.
Ein bisschen mehr als "gar nichts" verdienst Du schon :lol:

Was die Verdienstmöglichkeiten nach der Ausbildung betrifft, können Dir die Examinierten sicher besser helfen. Oder Du fragst mal google.de.

Einen schönen Abend wünscht Dir
Anne
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.868
Standort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
hi nursi20,
wenn du uns sagst, für was du dich ausbilden lassen willst, können wir dir weiterhelfen....
für die Krankenpflege guck mal hier:
*(Defekter) Link entfernt*

...einfach ein paar zeilen unter diesem Beitrag.....
 

Mazarin

Newbie
Mitglied seit
11.01.2004
Beiträge
18
Hej Flexi,

laut meines Ausbildungsvertrages zur Gesundheits- und Krankenpflegerin liegt die Ausbildungsvergütung nach Maßgabe des § 10 des Tarifvertrages zur Regelung der Rechtsverhältnisse der Schüler/-innen mittlerweile ein wenig höher:

im 1. Ausbildungsjahr 721,84?EUR
im 2. Ausbildungsjahr 780,76 EUR
im 3. Ausbildungsjahr 875,68 EUR

LG Anne
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.868
Standort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
hi anne,

stimmt.... für West..... und solange die entsprechenden KH noch dem BAT unterliegen, denn es rumort in der Krankenhauslandschaft....

der Vollständigkeit halber:
3. vom 1. Mai 2004 an
a) für die Schülerin/den Schüler in der
Krankenpflege und in der Kinderkrankenpflege
und die Hebammenschülerin/den
Schüler in der Entbindungspflege
im ersten Ausbildungsjahr 729,06 Euro,
im zweiten Ausbildungsjahr 788,57 Euro,
im dritten Ausbildungsjahr 884,44 Euro,

und BERLIN könnte auch Ost-Tarif sein.....
 

Mazarin

Newbie
Mitglied seit
11.01.2004
Beiträge
18
Hej Flexi,

vielen Dank für die Info. Von der neuen Vergütung ab Mai wusste ich noch gar nichts.

Könntest Du mir evtl. Deine Quellen (möglichst aus dem I-Net) verraten, da ich mich dort selbst bei google immer dumm und dösig suche :?

Bin im übrigen total dankbar für dieses Forum, in welchem man auf so unkomplizierte Art und Weise an aktuelle :!: Informationen o.ä. gelangt. :D

LG Anne
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.868
Standort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
hi anne,
lies deine eigenen Quellen, da stehts..... seite 70/71......
 

Sabaidee

Newbie
Mitglied seit
30.10.2005
Beiträge
1
Vergütung während schulischer Ausbildung??

Hiya zusammen, ich habe demnächst vor, eine Umschulung zur Krankenschwester/-pflegerin zu machen und fange gerade an, mich zu informieren.
Bin halt schon etwas älter als die meisten hier (fast 28J) und habe laaange nicht in Deutschland gelebt- von daher ist so ziemlich alles neu für mich. Habe den link da oben zu verdi.de versucht aber bin nicht weit gekommen- und bei verdi direkt habe ich auch nichts gefunden.... ?
Also wie sieht das denn nun aus mit Geld während einer schulische Ausbildung? Hatte eigentlich gar nicht mit Geld gerechnet.. ??

Ich will das ganze auf jeden Fall schulisch machen... am liebsten ja eigentlich in Schottland aber mal sehen, ob ich mir das finanziell erlauben kann.
Bin für jeden Hinweis dankbar-
take care, Sabaidee
 

moehnitrof

Newbie
Mitglied seit
01.11.2005
Beiträge
1
Vergütung während der Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin

Hallo,
seit 1.10.2005 hat es Änderungen im Tarifrecht gegeben. Wie sieht es aus mit Vergütung während der Ausbildung. Hat es hier auch Änderungen gegeben?
Möhni
 
Zuletzt bearbeitet:

engel0726

Junior-Mitglied
Mitglied seit
01.11.2005
Beiträge
96
Alter
38
Standort
Düsseldorf
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Also soweit wie uns in der Schule mitgeteilt wurde hat sich nichts erheblich geändert, am gehalt, was ich mal so nebenbei gesagt unverschämt finde das sich die PWH-Miete um 40€ erhöht hat, auch wenn ich nicht im PWH wohne find ich es ne schweinerei das den leuten davon nix gesagt wurde
 

franzi

Junior-Mitglied
Mitglied seit
01.09.2004
Beiträge
38
Alter
33
Standort
Lemgo
Beruf
Abiturientin
Also ich glaube das sich an der Ausbildungsvergütung bei dem neuen Tarif nichts geändert hat. Das ist immernoch der gleiche Betrag.
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.868
Standort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Ausbildungsvergütung TVöD

Tarifvertrag
für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD)
- Besonderer Teil Pflege -
§ 8
Ausbildungsentgelt
(1) 1Das monatliche Ausbildungsentgelt beträgt für Schülerinnen/Schüler in der Gesundheits-
und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, Entbindungspflege
und Altenpflege, für die die Regelungen des Tarifgebiets West Anwendung
finden,
(Bund und Kommunale AG Tarifgebiet WEST)
im ersten Ausbildungsjahr 729,06 Euro,
im zweiten Ausbildungsjahr 788,57 Euro,
im dritten Ausbildungsjahr 884,44 Euro.

2Das monatliche Ausbildungsentgelt beträgt im Bereich des Bundes für Schülerinnen/
Schüler in der Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege,
Entbindungspflege und Altenpflege, für die die Regelungen
des Tarifgebiets Ost Anwendung finden,
(Bund Tarifgebiet OST)
im ersten Ausbildungsjahr 674,38 Euro,
im zweiten Ausbildungsjahr 729,43 Euro,
im dritten Ausbildungsjahr 818,11 Euro,

3Das monatliche Ausbildungsentgelt beträgt im Bereich der Mitgliedverbände der
VKA für Schülerinnen/Schüler in der Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits-
und Kinderkrankenpflege, Entbindungspflege und Altenpflege, für die die
Regelungen des Tarifgebiets Ost Anwendung finden,
(Kommunale Arbeitgeber im Tarifgebiet OST)
a) ab 1. Oktober 2005
im ersten Ausbildungsjahr 685,32 Euro,
im zweiten Ausbildungsjahr 741,26 Euro,
im dritten Ausbildungsjahr 831,37 Euro,
b) ab 1. Juli 2006
im ersten Ausbildungsjahr 696,25 Euro,
im zweiten Ausbildungsjahr 753,08 Euro,
im dritten Ausbildungsjahr 844,64 Euro,
c) ab 1. Juli 2007
im ersten Ausbildungsjahr 707,19 Euro,
im zweiten Ausbildungsjahr 764,91 Euro,
im dritten Ausbildungsjahr 857,91 Euro,
 

smilla

Newbie
Mitglied seit
19.12.2005
Beiträge
24
und wieviel hätte ich dann, wenn ich meine Ausbildung nächstest Jahr im Herbst 2006 beginne raus? :weissnix:

Ich komme aus Thüringen und bin Steuerklasse 1

MfG smilla
 
B

*Babsen*

Gast
Hallo!
also ich bin im ersten Lehrjahr und hab mit Steuerklasse 1 598 euro netto
 
Mitglied seit
26.06.2006
Beiträge
28
Alter
34
Wie hoch ist denn das Urlaubs- bzw. Weihnachtsgeld?
Müsste das für meinen Kindergeldantrag wissen, ob ich noch darunter falle, weil ich im April die Ausbildung beginne.

Der Grenze liegt bei ca. 7680 €, man kann aber noch weitere 900 € dazu verdienen (sog. "Werbungskosten").
 

narde2003

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
13.389
Standort
München
Beruf
FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
Akt. Einsatzbereich
HOKO
Funktion
Leitung HOKO
Hallo Gordon's Tonic,

der TVÖD (Kommune/West) sagt, soweit ich es im Kopf habe, dass es 90% des durchschnittlichen Verdienstes der Monate August bis Oktober ist. Dazu zählen auch die gezahlten Schichtzulagen dieser Monate.

Schönen Tag
Narde
 

narde2003

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
13.389
Standort
München
Beruf
FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
Akt. Einsatzbereich
HOKO
Funktion
Leitung HOKO
Hallo Gordon's Tonic,

welcher Tarifvertrag ist für dich gültig? Da gibt es verschiedene.
Der TVÖD z.B. zahlt auch eine Schichtzulage, Sonn-, Feiertags- und Nachtzuschläge. Diese zählen dann mit zum Gehalt.

Ob du eine Schichtzulage bezahlt bekommst, hängt von deinem Arbeitgeber ab.

Sonnige Grüsse
Narde
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!