Umstrukturierungen Fachweiterbildung Intensiv/Anästhesie?

Dieses Thema im Forum "Fachweiterbildung für Funktionsbereiche" wurde erstellt von Ökonom, 06.02.2006.

  1. Ökonom

    Ökonom Newbie

    Registriert seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Guten Abend!
    Ich höre viel von einer Umstrukturierung der Fachweiterbildung im ITS/Anästhesiebereich nur niemand kann mir genaue Infos zukommen lassen.
    Angeblich soll sich die Weiterbildung verlängern - auf 4 Jahre, berufsbegleitend natürlich. Ich lebe in Bremen und bin mir nicht wirklich sicher , ob es länderabhängig ist??
    LG
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Ökonom,
    davon habe ich noch nichts gehört.
    Bedeutet es, dass die Stundenzahl erhöht wird, oder soll es etwas entzerrt werden?
    Schönen Abend
    Narde
     
  3. Mobitz

    Mobitz Poweruser

    Registriert seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Altenpfleger, Krankenpfleger für die Intensivpflege und Anästhesie (DKG)
    Ort:
    Bavaria
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Naja, ... wenn man sie als Teilzeitkraft macht dauert sie heute ja auch schon länger :wink1:
    und meines Wissens nach muss man sie halt innerhalb von 4 Jahren abschließen.

    Von einer Umstrukturierung hab ich auch noch nichts gehört (und ich mache sie im Moment)

    Ich persönlich würde es ja gut finden, wenn man Intensiv und Anästhesie trennen würde.
    Wo ist der Sinn, dass man beide Fächer macht??? Dabei könnte man bei Intensiv noch ausreichend viel hinzufügen, dass man den wegfallenden Anteil Anästhesie locker auffüllen könnte.

    Es gibt zwar auch die Weiterbildung "Intensiv und Innere", ... aber die wird halt leider nicht so breit angeboten wie "Intensiv und Anästhesie".
     
  4. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Mobitz,
    das wurde erst vor einigen Jahren zusammengelegt.
    Ich habe 1996 noch Intensiv und Innere gemacht. Alle die von einer Inneren Station kamen konnten nur diesen Zweig belegen. Die aus dem Operativen nur A&I. Wir hatten alle den gleichen Unterrichtsstoff, nur unterschiedliche Prüfungen..

    CU
    Narde
     
  5. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Vielleicht gibts Auskünfte beim DGF: http://www.dgf-online.de/

    Gerüchte gibts viele: Modulsystem, Trennung von Anästhesie und Intensiv... . Aber alles nur Gerüchte. Deshalb- siehe oben.

    Elisabeth
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Umstrukturierungen Fachweiterbildung Intensiv Forum Datum
Fachweiterbildung Onkologie Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 07.08.2016
Job-Angebot Krankenpfleger/-in mit Fachweiterbildung f Anästhesie- und Intensivpflege Stellenangebote 13.06.2016
Fachweiterbildung Adipositaschirurgie Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 14.01.2016
Empfehlung Fachweiterbildung I&A Literatur und Lehrbücher 17.12.2015
Fachweiterbildung abgebrochen: Hilfe! Intensiv- und Anästhesiepflege 15.10.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.