Tätigkeitsbeschreibung, z.B. für Notfallkoffer bestücken und kontrollieren

sumi

Newbie
Mitglied seit
03.01.2013
Beiträge
9
Ort
Biberach
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Ambulante Pflege
Funktion
Stellv.PDL, Mentor, Wundexperte
Hallo,
habt ihr auf Station auch tätigkeitsbeschreibungen für die " Nebentätigkeiten"?
Z.B BTM Kontrolle, Geräte kontrollieren, Die Arbeiten eben die auf das Personal umdeligiert wird...
Es wird erwartet das es eine tätigkeitsbeschreibung gibt mit wer, wann wo was usw
Bitte helft mir
DAAANNNKKKEEE
 

trixie

Junior-Mitglied
Mitglied seit
18.05.2009
Beiträge
51
Ich verstehe das Problem nicht... Ihr wisst doch sicher, was Ihr wann warum (gesetzliche Grundlagen) mit welchem Ziel wie tut. Das muss doch nur in einer einheitlichen Form zu Papier gebracht werden. Mitgeltende Dokumente dazu vermerken und das Datum der nächsten Revision. Fertig.
 

ludmilla

Poweruser
Mitglied seit
09.09.2011
Beiträge
1.482
Ich versteh das Problem auch nicht. Auf den Stationen wo ich tätig war gab es entsprechende Listen mit den „Prüfintervallen“. Zuständigkeit war in den Stationsstandards immer dokumentiert, also z.B. Einmal wöchentlich (Mittwoch/Frühdienst) und nach Gebrauch beim Notfallkoffer. Dazu gab es eine Liste mit dem notwendigen Inhalt des Koffers!
 

-Claudia-

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
04.09.2004
Beiträge
11.915
Ort
Ba-Wü
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Chirurgie
Funktion
Pflegeexpertin ANP
Ja, natürlich. Das ist doch leicht festzuhalten. Bsp.: BTM-Kontrolle zu Beginn jeder Schicht, Verantwortlich: Schichtleitung; Kontrolle von Sauerstoffflasche und Absauggerät 1x tgl. im Nachtdienst, Verantwortung: Schichtleitung, Wartung der Blutzuckergeräte jeden Samstag im Nachtdienst, Verantwortlich: Pflegende im Nachtdienst...
 

Neuromaus

Poweruser
Mitglied seit
23.12.2018
Beiträge
610
Beruf
Ges.- u. Kinderkrankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
Neuropädiatrie mit ganz besonderen Kindern ♥
Bei uns gibt es eine Tabelle mit Spalte 1: Tätigkeit, Spalte 2: Häufigkeit und Zeitpunkt, Spalte 3: zuständige Pflegekraft. Bei den meisten Punkten ist in der dritten Spalte dann eben die Schichtleitung oder der Nachtdienst zuständig. Bei manchen Dingen, die regelmäßig gemacht werden müssen, sind Pflegekräfte namentlich aufgeführt, z.B. die regelmäßige Desinfektion der Medikamentenschränke o.ä. Diese Aufgaben sind bei uns so verteilt, dass immer zwei Vollzeitkräfte eine solche Aufgabe übernehmen. Hört sich vielleicht kritisch an, klappt aber super.
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!